Günstige Ideen für ein gelungenes Halloweenfest


Halloween Ideen

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit haben die meisten Menscher eher verständnislos auf unsere weit entfernten amerikanischen Nachbarn geschaut, da unzählige Menschen am 31. Oktober die Straßen als Geister, Zombies, Filmfiguren und Märchengestalten unsicher gemacht haben. Obwohl das Fest eigentlich die vielen Kinder ansprechen sollte, können sich auch die meisten Erwachsenen der magischen Anziehungskraft dieser Feierlichkeit nicht entziehen. Seit den 90er Jahren kehrte das Gruselfest auch in die europäischen Länder ein und macht nun auch vor Deutschland, der Schweiz und Österreich nicht Halt. Ein Grund mehr also, sich mit einem ausführlichen Halloween-Guide zu beschäftigen, damit der Tag der Toten, Monster und Geister auch bei uns zu einem vollen Erfolg werden kann.

Die besten Halloween-Kostüme

Halloween ET-KostümPraktisch unsterblich und daher uns allen auch noch bestens bekannt dürfte das Wesen aus dem Universum sein, welches in den 1980er Jahren Kino- und Fernsehzuschauer begeisterte. Als E.T. und Elltiot ihren Abschied voneinander vor Millionen von Zuschauern kundtaten, flossen nicht nur bei den Filmhelden ordentlich Tränen. Hergestellt wird es einfach aus einem alten Radlenker mit Korb, einem ausgedruckten E.T. und einem roten Kapuzenpulli.

Halloween Kostüm Breaking Bad

Etwas aktueller erscheint da das Kostüm des verrückten Chemie-Professors Walter White aus der bekannten US-Serie „Breaking Bad“. Wann könnte tiefschwarzer Humor besser zu einem Fest passen, als an Halloween? Das Kostüm ist schnell beschafft: Anzug, Brille, Hut, eine kleine Plastiktüte mit blauen Crystal Meth „Kristallen“ (zum Beispiel blaue Plastik-Dekosteine) und wer’s ganz genau mag, der lässt sich einen typischen Heisenberg-Bart wachsen.

Die besten Ideen für Speis und Trank

Was wäre ein Fest ohne Festmahl? Besonders zu Halloween darf sich da etwas mehr Mühe gegeben werden, die Köstlichkeiten mit für Küchen eher untypischen Stilelementen zu versehen.

Halloween-Essen Kartoffelmus-Geister

Das gruselige Kartoffelmus hingegen sollte auch die Kleinsten unter uns nicht allzu sehr erschrecken und ist daher auch bestens für Familien geeignet. Schnell zubereitet (einfach Kartoffelmus als Geist auf dem Teller anrichten und 2 kleine Augen aus Körnern aufsetzen) und wirklich köstlich im Halloween-Stil schafft es diese Speise auf Platz eins.

Nicht unbedingt ein Essen, aber dennoch sehr günstig herzustellen, ist die „Black & White“-Deko, die auch bei Halloween für etwas Extravaganz sorgt und das gemeinsame Speisen mit ein wenig Exklusivität versieht.

Halloween Party Idee: Zauberer von OzWenn es sich schon um ein amerikanisches Fest handelt, darf auch die Nähe zu typischen amerikanischen Kindergeschichten nicht fehlen. Ideal für mehrere Partygäste zu Hause gewährt die „Zauberer von Oz“-Deko ein wenig amerikanisches Flair im Eigenheim und bekommt daher Platz drei verliehen.

Die besten alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränke

Selbstverständlich soll der Spaß auch nicht zu kurz kommen, daher sind auch einige Highlights bei den Spirituosen zu erwarten. Echtes Halloween-Feeling ist bei folgenden Köstlichkeiten auf jeden Fall garantiert.

Vodka-WürmerDie „Voda-Würmer“ sind nicht gerade geschmackvoll anzuschauen, dürften jedoch umso besser schmecken und bereiten ein wenig auf das vor, was den Genießer nach dem Verzehr erwartet. Um die Würmer herzustellen, rührt man Wackelpudding mit Gelatine an und gibt Vodka anstatt Wasser hinzu. Dann füllt man die Flüssigkeit in Strohhalme und lässt sie erkalten. Anschließend werden die Würmer vorsichtig aus den Strohhalmen gedrückt.

Doch nicht immer muss Alkohol im Spiel sein, wenn Spaß und Grusel im Vordergrund stehten. Auch die schrecklichen nicht-alkoholischen Ideen lassen sich nicht nur sehen, sondern auch bestens verzehren.
Wer seinen Gästen den Frankenstein-Punsch serviert, wird wahrscheinlich nur bei den etwas jüngeren Gästen für Freude sorgen. Allzu appetitlich sieht dieses Getränk nicht aus, schmeckt dafür umso besser. Dafür einfach Orangensaft mit etwas Sprite und grüner Lebensmittelfarbe mischen und in Plastikbechern mit aufgemalten Frankenstein-Gesichtern servieren.

Halloween Getränk: Bowle mit GeisternBei der Geister-Bowle sieht es jedoch schon etwas besser aus. Eher freundlich und charmant kommt diese Köstlichkeit daher, braucht allerdings ein wenig Vorbereitung. Die Geister werden aus tiefgefrorener Sahne hergestellt und am nächsten Tag vorsichtig in eine Schale voller roter Bowle gelegt.

Ähnlich ergeht es dem Wurmwasser. Bunte Farben und eine Eiseskälte sorgen für Geschmack und Erfrischung bei Gästen aller Altersstufen. Dazu einfach Gummiwürmer in Eiswürfelförmchen geben und mir Wasser auffüllen.

Die besten Halloween-Filme

Der Klassiker des Horror-Genres bleibt „Poltergeist“ aus dem Jahr 1982. Doch aufgepasst, Kinder sollten sich diesen Film nicht ansehen. Selbst Erwachsene dürften sich bei diesem Film nur noch bei Licht ins Badezimmer wagen. Für echtes Grusel-Feeling sorgt dieser Horrorfilm allemal.

In puncto Angstfaktor steht „Ju-on: The Grudge“ dem Filmklassiker allerdings in nichts nach. Seltsamerweise strahlen Kinder eine ganz eigene mysteriöse Faszination aus. Wie weit dies gehen kann, davon darf sich jeder bei diesem Film aus dem Jahr 2002 gerne selbst überzeugen.

Cabin in the woods horrorfilm zu HalloweenWenn aus Horrorfilmen eines zu lernen ist, dann dass wirklich niemals vereinsamte Häuser in Wäldern aufgesucht werden sollten. Leider begeht eine junge Reisetruppe genau diesen Fehler und darf sich daher auch nicht wundern, dass sie nicht nur auf hungrige Zombies, sondern auch andere dubiose Gestalten treffen. Aus dem Jahr 2012 entstammt „The Cabin in the Woods“ und bleibt trotz seines typischen Themas ein ganz besonderer Horrorfilm.

Dont’t do this!

An Halloween ist bekanntlich fast alles erlaubt. Doch selbst an diesem zügellosen und gruseligen Tag gibt es einige Dinge, auf die jeder besser verzichten sollte.
Miley Cyrus Kostüm zu HalloweenAls Hannah Montana war Miley Cyrus für die meisten ja noch niedlich und süß. Mittlerweile hat sich das Bild des ehemaligen Teenagers jedoch etwas gewandelt – nicht unbedingt zum Positiven. Wer trotzdem noch immer ein Miley Cyrus-Fan ist, verzichtet an Halloween dennoch auf die Verkleidung.

Des Weiteren sieht es ebenfalls niemand gerne, wenn die Gäste einer sorgfältig geplanten Halloween-Party nichtmal im Kostüm erscheinen oder sich absolut keine Mühe gegeben haben.

 

 Bild 1
Bild 2 
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8

 

 

 


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.