Die Heimarbeit-Awards 2014 – Jetzt abstimmen!



Heimarbeit Awards

Heimarbeit-Online.de vergibt dieses Jahr zum ersten Mal Awards für Webseiten, die sich mit dem Thema Heimarbeit auseinandersetzen.

Dabei gibt es 4 Kategorien: Beste Webseite, Bester Direktvertrieb, Beste Schreibarbeiten-Webseite und Bester Blogger.

Die Nominierten können Sie unten sehen. Heimarbeit-Online.de hat eine Auswahl an qualitativen Webseiten getroffen, mit denen man entweder in Heimarbeit Geld verdienen kann oder die über Heimarbeit und Selbstständigkeit allgemein informieren.

Die Gewinner werden von den Usern gewählt. Unter dem folgenden Link können Sie für Ihre Lieblingsseiten in jeder Kategorie abstimmen:

Hier für die Heimarbeit Awards 2014 abstimmen

Die Ergebnisse sind am 20. November 2014 hier zu sehen.

Die Nominierten

Beste Webseite

MyLittleJob
Eine kleine Firma aus Hamburg, die ausschließlich Studenten diverse Heimarbeitsjobs vermittelt. Unternehmen wenden sich an MyLittleJob, wenn sie bestimmte Aufgaben erledigt haben müssen. Anschließend können die Studenten sie in dem Jobportal finden und sich dafür bewerben.

Freelancer.de
Freiberufliche Heimarbeiter können sich auf freelancer.de anmelden und Ihr Können zum Verkauf anbieten. Besonders aus dem Bereich des Online-Marketings werden dort viele Jobs angeboten. Freelancer.de behält bei erfolgreichem Abschluss eines Projekts eine kleine Provision, alles andere wird dem Heimarbeiter überwiesen.

dasauge
dasauge ist eine Webseite, auf der Grafikdesigner und Webentwickler Ihre Portfolios veröffentlichen können. Potentielle Kunden können so stöbern und letztendlich den Freelancer kontaktieren, mit dem sie gerne zusammen arbeiten möchten. Das Ganze ist ideal für Heimarbeiter, da kein Büro benötigt wird.

oDesk
Diese Plattform funktioniert ähnlich wie freelancer.de, Heimarbeiter können dort ihre Fähigkeiten anbieten oder sich auf Jobs bewerben, die ein Unternehmen veröffentlicht hat. Vor Kurzem sind oDesk und Elance, eine weitere Webseite für Freelancer und Heimarbeiter (allerdings überwiegend im englischen Sprachraum), zusammengelegt worden und bilden nun die größte Quelle für Freelancer.

Bester Direktvertrieb

Avon
Avon gibt es schon seit Jahrzehnten. Mittlerweise hat der Vertrieb mehr als 6 Millionen VertreterInnen und operiert in über 100 Ländern. Das Unternehmen entwickelt seine eigenen Kosmetikprodukte und in den meisten Ländern kann man diese ausschließlich über die BeraterInnen kaufen.

Tupperware
Jede deutsche Frau war bestimmt einmal in ihrem Leben auf einer Tupperparty. Ähnlich wie bei anderen Direktvertriebsunternehmen kann man die praktischen Plastikdosen von Tupperware nicht im Einzelhandel kaufen, sondern muss sich an einen Tupperware-PartyManager wenden.
“96% der Deutschen kennt Tupperware, und in über 80 % der deutschen Haushalte ist mindestens ein Tupperware-Produkt zu finden. Die praktischen, funktionalen und formschönen Produkte für Küche, Haushalt und den Wohnbereich sind exklusiv auf Tupperpartys erhältlich und nicht im Einzelhandel zu erwerben. Dabei erhält nicht nur die Gastgeberin ein kleines Geschenk. Neben viel guter Laune und wertvollen Tipps für eine einfache Haushaltsführung, bekommt auch jeder anwesende Gast eine kleine Aufmerksamkeit“, so Maik Scheifele, Pressesprecher von Tupperware.

MaryKay
Das Unternehmen wurde 1963 gegründet, umgreift inzwischen 35 Länder und hat mehr als 3 Millionen BeraterInnen angestellt. Der Hautpsitz von MaryKay befindet sich in Texas und die deutsche Niederlassung wurde 1986 eröffnet. Seitdem können wir auch hierzulande dekorative Kosmetik kaufen, die nirgendwo in einem Laden erhältlich ist.

PartyLite
Bei PartyLite kann man über eine von 50.000 BeraterInnen weltweit Kerzen und andere schöne Sachen für zu Hause kaufen. Allein in Europa gibt es die PartyLite Parties in 17 Ländern. Das Unternehmen ist der größte Direktvertrieb der Welt für Kerzen, Duftkerzen und Wohnaccessoires.

PepperParties
PepperParties gibt es erst seit 2005 und seitdem wurde die Firma schon mehrfach ausgezeichnet. Als Gastgeberin kann man sogenannte Dildoparties veranstalten, bei denen man seinen Freundinnen diverse sinnliche Produkte vorstellen kann. Der Vertrieb ist überwiegend auf Frauen ausgerichtet.

Beste Schreibarbeiten-Webseite

Textbroker
Bei Textbroker können Heimarbeiter sich anmelden und anschließend Schreibaufträge für Firmen annehmen. Vor dem ersten Auftrag wird man durch eine Schreibprobe in eine Qualitätskategorie eingeordnet. Anschließend kann man alle Aufträge aus seiner Kategorie (oder einer niedrigeren) ansehen und sich für einen verpflichten. Bezahlt wird über Textbroker, allerdings kann man sich das Geld erst ab einem bestimmten Betrag auszahlen lassen.

Clickworker
Clickworker ist ebenfalls eine Plattform, auf der man sich als Texter anmelden kann und anschließend verschiedene Aufträge bearbeiten kann. Auch hier gibt es eine Auszahlgrenze, allerdings ist die schnell erreicht, wenn man qualitativ hochwertige Aufträge ergattern kann.

Bester Blogger

Selbstständig im Netz
Peer Wandiger hat den Selbstständig im Netz-Blog vor über 7 Jahren aufgesetzt und schreibt seitdem regelmäßig über Wege, wie man selbstständig Geld verdienen kann. Wir finden besonders seine „52 Tipps für Selbstständige“ sehr hilfreich.

Die Karrierebibel
Jochen Mai ist der Gründer der Webseite und gleichzeitig Geschäftsführer von GROWWW. Er berät Unternehmen in den Themen Social Media, Blogging und Content Strategie. Die Karrierebibel bietet eine Vielzahl an hilfreichen Tipps, nicht nur für die Arbeitswelt im Büro, sondern auch für erfolgreiches Arbeiten von zu Hause aus.

Gigalo-Blog
Gigalo ist eigentlich eine Webseite, auf der man als Heimarbeiter durch das Bearbeiten von kleinen Aufgaben etwas Geld verdienen kann. Aber der Blog lässt sich aus sehen – er bietet einen Einblick in die Arbeit eines Homeworkers, verrät, welche Heimjobs gerade besonders angesagt sind und führt spannende Interviews.

Hier abstimmen

 

schreibt für Heimarbeit-Online. Ihr könnt sie über Twitter oder Facebook erreichen.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.