Bezahlte Umfragen online – Mit Meinungsumfragen Geld verdienen



Online Umfragen

Firmen haben stets ein Interesse daran, die Meinung potenzieller Kunden in Bezug auf ihre Produkte zu erfahren. Vor der jeweiligen Markteinführung ist es sinnvoll, Erfahrungsberichte und Meinungen von Testern zu sammeln. Somit ist das Unternehmen in der Lage, eventuell notwendige Modifikationen nach den Kundenwünschen vorzunehmen.

Über das Internet können so sehr viele Menschen erreicht werden, die potentiell zur Zielgruppe der Firmen gehören. Zudem ist die Kommunikation schnell und es können alle Arten von Informationen übermittelt werden. Für die User kommt es nur darauf an, dass die Online Umfragen seriös sind. Denn wer stundenlang Fragebögen beantwortet, möchte letztendlich auch einen kleinen Verdienst dafür sehen.

Online Umfragen - Wie man damit Geld verdient

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann bei den Umfragen fast jeder, denn jeder gehört in gewisser Weise zum Zielgruppenbereich der vielen bezahlten Umfragen. Manche Portale haben Altersgrenzen, sodass eine Teilnahme unter 14 Jahren oder unter 18 Jahren nicht möglich ist.

Während der Registrierung müssen einige Angaben zum Alter und Geschlecht sowie den häuslichen sowie den Lebensumständen gemacht werden. Anhand dieser können dem einzelnen Interessenten die Umfragen angeboten werden, bei denen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass er zu der Zielgruppe gehört.

Oftmals werden vor der eigentlichen Umfrage noch wenige Fragen gestellt, um sicher zu stellen, dass die Zielgruppe tatsächlich getroffen wurde. Ist dem nicht so, wird die Umfrage seitens des Instituts an dieser Stelle abgebrochen und mit einer kleinen Aufwandsentschädigung von weniger als einem Euro vergütet.

Jetzt anmelden und mit Heimarbeit Geld verdienen

Wie hoch ist der Verdienst?

Die Bezahlung ist bei den einzelnen Portalen ganz unterschiedlich. Aber auch die Art oder Länge der Umfrage hat einen Einfluss darauf, wie viel am Ende ausgezahlt werden wird. Auch bezahlen manche Umfrage-Anbieter die Interessenten bereits in der Auswahl-Runde, wohingegen andere erst dann vergüten, wenn tatsächlich an der Umfrage teilgenommen wurde. Die Vergütung im Rahmen der Vorauswahl-Runde umfasst meist nur einen verschwindend geringen Betrag von etwa zehn Cent.

Die Vergütung für eine Umfrage, die im Durchschnitt nur einige Minuten in Anspruch nehmen wird, liegt zwischen 1 Euro und 10 Euro, je nach Portal und Auftraggeber der Umfrage. Ferner gibt es auch längere Umfragen in Form von detaillierten Fragebögen, die zwar etwas höher bezahlt werden, jedoch selten mehr als 15 Euro Gewinn einbringen. Der mit einer Umfrage zu erwirtschaftende Verdienst hängt außerdem vom Befragten selbst ab, denn eine Einladung zur Teilnahme an der aktuellen Umfrage wird vom Portal nur dann verschickt, wenn man zur Zielgruppe des Unternehmens gehört. Die Zulassung zur Teilnahme an der entsprechenden Studie ist dabei abhängig von Alter, Geschlecht, Beruf, schulischer Bildung und anderen Faktoren, auf die man nur wenig Einfluss hat. Deswegen kann es durchaus vorkommen, dass man monatelang nichts verdient, um anschließend in einem Monat mehrmals für höher bezahlte Meinungsumfragen ausgewählt zu werden.

Online Umfragen Geld verdienen

Bin ich Teil der Zielgruppe?

In den meisten Fällen wird die Zielgruppe von dem Hersteller des zu testenden Produkts genau festgelegt. Das Umfrage-Institut wird sich also bemühen, dass es lediglich diese gewünschte Zielgruppe zu der Umfrage zulässt.

Manche Umfragen sind zudem zeitlich begrenzt oder es wird lediglich eine begrenzte Anzahl von Testpersonen benötigt. In einem solchen Fall wird diese Umfrage nach Ablauf der Zahl nicht mehr aufzufinden oder zumindest nicht mehr zu öffnen sein. Zu beachten ist außerdem: Ein Recht auf eine bestimmte Umfrage hat man nicht, auch wenn einem die Einladung zu dieser per E-Mail zugesandt worden ist.

Gehört man aber zu der Zielgruppe hat man die Möglichkeit, zu einem bestimmten Produkt oder Thema Fragen zu beantworten. Diese können in sämtliche Richtungen gehen und sollten so ausführlich wie möglich beantwortet werden. Denn nur so sind die Antworten auch tatsächlich hilfreich für das Unternehmen und sichert das erfolgreiche Abschließen der Umfrage.

Vorteile von Umfrage-Portalen

Einer der markantesten Vorteile von bezahlten Umfragen ist die absolut freie Zeiteinteilung. Man kann sie von zu Hause aus oder jedem anderen Ort mit Internet-Anschluss ausführen und erledigt diese Aufgabe genau dann, wenn es einem zeitlich am besten passt. Der durchschnittliche Verdienst bei solchen Umfragen liegt bei etwa 1 Euro bis 10 Euro pro Umfrage, wobei diese selten mehr als 30 Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Bei speziellen Themen kann man aber auch deutlich über zehn Euro pro Umfrage einnehmen. Zudem ist die Anmeldung bei den seriösen Portalen generell kostenfrei, man muss sich lediglich registrieren und im Zuge dessen eine gültige Email-Adresse angeben, an welche die Einladungen zu den Umfragen gesandt werden können. Auch erfolgt die Bezahlung direkt über das ausgewählte Portal, hin und wieder ist eine Auszahlung allerdings an einen Mindestbetrag gebunden.

Online Geld verdienen

Nachteile von Umfrage-Portalen

Da meist nur spezifische Personengruppen eines bestimmten Alters, Geschlechts oder auch sonstige persönliche Eigenschaften betreffend pro Umfrage gesucht werden, ist der Verdienst in der Regel recht gering, insbesondere dann, wenn man lediglich bei einem Portal angemeldet ist. Es ist daher zu empfehlen, sich bei mehreren Instituten gleichzeitig zu registrieren, sodass aber andererseits auch eine Vielzahl an Einladungen eingeht, welche durchaus schnell als Spam eingestuft werden können.

schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.