Die beliebtesten Home Office Jobs



von zuhause arbeiten

Die Anzahl der Personen in Deutschland, die sich für einen Nebenjob in der Heimarbeit entscheiden, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Ob Gewerbetreibender, Telefondienst-Jobber oder Texter: Wir stellen Ihnen die beliebtesten Home Office Jobs vor, die Ihnen die Möglichkeit bieten, bequem von zu Hause aus Geld zu verdienen.

Jedes Jahr wird in Deutschland der KfW Gründungsmonitor herausgebracht, der aufzeigt, wie viele Personen sich innerhalb eines Kalenderjahres dazu entschieden haben, selbstständig zu werden. Für das Jahr 2013 spricht der KfW Gründungsmonitor vor allem von einer steigenden Anzahl an Personen, die sich neben- statt hauptberuflich selbstständig gemacht haben: Ganze 868.000 Personen entschieden sich für die Unternehmensgründung. Dazu zählen viele Nebenberufler, die ihrer Tätigkeit im Home Office nachgehen. Denn in den eigenen vier Wänden lässt sich auf vielfältige Weise Geld verdienen.

Heimarbeit dank Internet

Vor allem dem Internet ist es zu verdanken, dass so viele Menschen von zu Hause aus arbeiten und Geld verdienen können. Denn während es noch vor einigen Jahren kaum Möglichkeiten gab, über das Internet Geld zu verdienen, gibt es mittlerweile zahlreiche Portale, die den Verdienst im Home Office ermöglichen. Fast jeder verfügt heutzutage über einen Internetzugang mit Flatrate, sodass der Zugang geringe Kosten verursacht, aber viele Chancen bietet.

Jetzt anmelden

Fotografieren als Nebenjob

Als freier Fotograf Geld verdienen

Laut der Zeit Online ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, im Home Office Geld zu verdienen, das Fotografieren. Hobbyfotografen können so ihre Freizeitbeschäftigung zum Geschäft machen: Große Communites wie Fotolia verfügen über einen Online-Auftritt mit mehr als acht Millionen Fotos, die von Nebenjobbern hochgeladen wurden. Selbst große und namenhafte Firmen, die sich durch das Angebot von Online-Fotoarchiven etabliert haben, haben damit ernsthafte Konkurrenz bekommen. Auf den Foto-Portalen kann sich jeder registrieren und seine Fotos gegen Bares zur Verfügung stellen.

Nachhilfe und Korrekturen übers Internet

Auch Korrekturarbeiten werden als Nebenjob immer beliebter. Sprachbegeisterte können ihre Dienste anbieten und beispielsweise Abschlussarbeiten, Aufsätze oder Referate korrigieren. Auf diese Weise entstehe eine Art „Nachhilfe 2.0“, für die der persönliche Kontakt nicht mehr so wichtig ist, sondern das Ergebnis im Vordergrund steht. Dabei können die Dienste nicht nur Schülern oder Studenten angeboten werden, sondern auch allen anderen Menschen: Denn „Besserwisserportale“, auf denen man Fragen stellen bzw. beantworten kann, werden immer beliebter und eignen sich auch zum Aufbessern des Kontostandes.

Texten für Schreibbegeisterte

Weitere beliebte Home Office Jobs sind das Texten für diverse Unternehmen. Immer häufiger suchen Firmen nach freiberuflichen Heimarbeitern, die den Firmen dabei helfen, sogenannten Content zu erstellen. Der große Vorteil am Texten ist, dass es fast zu jedem Themenbereich den passenden Job gibt, denn Internetseiten gibt es mittlerweile zu jedem beliebigen Thema. Das Texten ist vor allem bei Personen beliebt, die ohnehin gerne schreiben, bloggen und recherchieren.

Internetseiten erstellen

Als Blogger Geld verdienen
Wer nicht nur gerne schreibt, sondern zudem auch über fortgeschrittene Computerkenntnisse verfügt, kann sich auch Geld dazu verdienen, indem er Internetseiten erstellt. Gerade kleinere Firmen oder Privatkunden freuen sich, wenn Freiberufler schnell und günstig das Erstellen oder die Betreuung eines Webauftrittes übernehmen. Da vor allem jüngere Personen häufig computeraffin sind und Spaß am Erstellen von Websites haben, ist dieser Home Office Job mittlerweile einer der beliebtesten überhaupt.

Einen Online-Handel betreiben

Ein weiterer beliebter Home Office Job ist das betreiben eines Online-Shops. Indem ob man Waren aus dem Ausland importiert oder im Inland einkauft und über das Internet weiterverkauft, lässt sich bequem Geld verdienen – zumindest, wenn man die richtigen Produkte zum Wiederverkauf gefunden hat und sich das Geschäft lohnt. Online-Shops sind beliebte Home Office Jobs, die meist zunächst nebenberuflich betrieben werden. Bei erfolgreichen Shops geschieht es jedoch nicht selten, dass der Online-Handel im Laufe der Zeit sogar zum Haupterwerb wird.

Eigene Produkte über das Internet anbieten

Mit eigenen Produkten Geld verdienenWer keine fremden Produkte weiterverkaufen, sondern lieber seine eigenen Produkte anbieten möchte, kann dies auch bequem als Home Office Job betreiben. Dass der Verkauf selbstgemachter Produkte immer beliebter wird, zeigen Internetseiten wie zum Beispiel Dawanda oder Etsy. Auf den Portalen können sich (Klein-)Gewerbetreibende anmelden und ihre selbst gefertigten Produkte anbieten – ohne den Aufwand, einen eigenen Web-Auftritt erstellen zu müssen.

Service-Dienstleistungen über das Internet anbieten

Wer früher noch im Call Center oder in einem Computerladen gearbeitet hat, kann heute auch bequem im Home Office arbeiten. Denn das Internet erleichtert die Kommunikation mit den Kunden. Einige Personen haben diese Nische bereits erkannt und nutzen sie zum Geld verdienen, indem von zu Hause aus Anrufe für verschiedene Unternehmen getätigt werden – eine Art Call Center 2.0. Auch andere Service-Dienstleistungen wie das Angebot eines Computer-Notdienstes sind beliebt. Denn wer über das nötige Know How verfügt und gerne von zu Hause aus arbeitet, kann so bequem etwas Geld dazu verdienen.

E-Mails schreiben oder Internetseiten aufrufen

Manche Unternehmen bezahlen freiberufliche Mitarbeiter dafür, E-Mails zu schreiben. Gerade im Bereich der Werbung und der Marktforschung ist dies ein beliebter Nebenverdienst. Zwar ist das Einkommen durch E-Mails schreiben oder andere Jobs, bei denen man fürs „Klicken“ bezahlt wird, nicht allzu hoch – dafür erfordert ein solcher Job jedoch kein spezifisches Wissen oder Können und kann daher von so gut wie jedem ausgeführt werden.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.