Prospekte falten in Heimarbeit


In Heimarbeit Prospekte falten

Noch immer streben viele Menschen die Heimarbeit an, um ihr monatliches Einkommen durch einen Nebenverdienst aufzustocken. Sehr beliebt ist dabei das Prospekte falten und kuvertieren.

Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten steigt die Nachfrage nach den seriösen Möglichkeiten der Heimarbeit.

Mittels dem Arbeiten von zu Hause aus können auch Mütter und Hausfrauen, die keiner Vollzeit-Beschäftigung nachgehen können, etwas Geld dazu verdienen und die Haushaltskasse mit einigen zusätzlichen Euros füllen.

Prospekte falten in Heimarbeit – der klassische Weg zum Nebenverdienst

Durch die immer weitreichendere Verbreitung des World Wide Webs hat die Zahl der Tätigkeiten über das Internet zugenommen. Doch auch die klassischen Arbeiten, wie zum Beispiel Prospekte falten, erfreuen sich noch großer Beliebtheit bei den Interessenten.

Dennoch sollte man auch diese Angebote im Vorfeld ausgiebig überprüfen und die Konditionen lieber einmal mehr hinterfragen. Leider findet man auch in diesem Bereich unseriöse Anbieter, die lediglich die eigenen Interessen verfolgen und den Bewerbern finanziell schaden können.

Lesen Sie hier unsere 5 Tipps, wie Sie seriöse Heimarbeit erkennen können.

Welche Aufgaben erwarten den Heimarbeiter?

Obwohl das Falten der Prospekte heutzutage in vielen Bereichen maschinell durchgeführt wird, suchen noch immer viele Unternehmen Mitarbeiter, die diese Tätigkeit in Heimarbeit durchführen. Gerade für kleinere Betriebe, die nur eine niedrige Auflage an Prospekten verteilen oder versenden möchten, lohnt sich die Anschaffung einer Falzmaschine nicht.

Häufig werden auch Personen gesucht, die nicht nur Prospekte, sondern auch Werbe- und Kundenschreiben, sogenannte Mailings, falten und kuvertieren.

Prospekte in HeimarbeitDie Aufgabe der Mitarbeiter ist einfach – sie erhalten die ungefalteten Druck-Erzeugnisse und müssen den Prospekt in der gewünschten Form falten. Selbstverständlich sollte diese Tätigkeit mit großer Sorgfalt und Vorsicht durchgeführt werden, denn die Faltkanten sollten gerade und sauber sein.

Besondere Vorkenntnisse müssen die Bewerber für diese Tätigkeit nicht vorweisen. Dennoch sollte man ein gewisses Maß an Geschicklichkeit vorweisen und Spaß an der Arbeit haben. Verfügen die Bewerber über flinke Finger und stören sich auch nicht an der Eintönigkeit dieser Tätigkeit, könnte das Prospektefalten in Heimarbeit eine ideale Möglichkeit für den Nebenverdienst darstellen.

Wo findet man Angebote zum Prospekte falten?

Manche Firmen bieten diese Art von Heimarbeit im Internet an. Stellenangebote findet man beispielsweise in einschlägigen Suchmaschinen oder der Website vom Arbeitsamt.

Gerade bei kleineren Firmen, die sich keine Falzmaschinen leisten können, lohnt es sich, in die örtlichen Zeitungen zu schauen. Manchmal wird dort mit einer Kleinanzeige nach Heimarbeitern gesucht.

Falls Sie sowohl im Internet als auch in Ihrer Zeitung nichts finden, können Sie die Firmen, von denen Sie denken, dass diese Prospekte herstellen oder Hilfe beim Falten von Briefen benötigen, anrufen und persönlich nachfragen, ob gerade Heimarbeiter gesucht werden.

Hier mit Heimarbeit heute noch Geld verdienen

Stellenangebote prüfen – Vorsicht Abzocke!

Sollte Interesse an dieser Tätigkeit in Heimarbeit bestehen, lohnt es sich die verschiedenen Jobbörsen im Internet nach passenden Stellenangeboten zu durchsuchen. Aber auch in die regionalen Tageszeitungen sollte man regelmäßig einen Blick werfen. Denn gerade kleinere Betriebe suchen Mitarbeiter, die aus der Region kommen.

Das Kleingedruckte lesen bevor man eine Heimarbeit anfängtVorsichtig sollten die Interessenten allerdings sein, wenn der zukünftige Arbeitgeber die Arbeitsmaterialien nur per Vorkasse oder gegen eine Schutzgebühr vergeben möchte.

Häufig verbirgt sich hinter solchen unseriösen Angeboten eine Masche, die nur auf das Geld der Interessenten abzielt. Letztendlich kaufen die Bewerber die Druckprodukte für teures Geld ein und bleiben auf den gefalteten Prospekten sitzen. Aus diesem Grund raten viele Internetportale von dieser Tätigkeit ab.

Dennoch sollte man sich bei der Suche nicht entmutigen lassen, denn gerade kleinere Unternehmen suchen händeringend nach zuverlässigen Arbeitskräften, die diese Tätigkeit in Heimarbeit durchführen möchten. Im Zweifelsfall sollten die Interessenten von einem finanziellen Einsatz absehen und die Finger von den Angeboten lassen.

Alternativen zu Prospekte Falten in Heimarbeit

Es gibt viele Alternativen, mit denen Sie ebenfalls in Heimarbeit Geld verdienen können. So könnten Sie beispielsweise an bezahlten Online-Umfragen teilnehmen, Schreibarbeiten für große Firmen erledigen, sich selbstständig machen, Ihre selbstgebastelten Kunstwerke auf Dawanda verkaufen und noch vieles mehr erledigen.  Es gibt immer Wege, wie man etwas mehr Geld verdienen kann. Und sei es nur ein wenig Taschengeld nebenbei – mit diesem extra Geld können Sie sich monatlich etwas schönes leisten!

Tipp: Mit Online-Nebenjobs nebenbei Geld verdienen!

Heimarbeit-Online vermittelt seriöse Heimarbeit von namhaften Unternehmen in ganz Deutschland. –Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Die Anmeldung dauert nur 60 Sekunden. So funktioniert’s:

1. Klicken Sie auf Ihr Bundesland in der Karte
2. Beantworten Sie ein paar einfache Fragen.
3. Wählen Sie die Unternehmen aus, die Ihnen gefallen und dann geht’s los mit dem Geld verdienen!
Heimarbeit in Deutschland finden

Jetzt mitmachen

Bild 1: Copyright bei Oliver auf flickr.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz
36 Kommentare
  • Birgit

    07/10/2015 15:27

  • Yvonne

    17/08/2015 17:03

  • Gerlinde

    25/02/2015 11:02

  • jasmin kotschenreuther

    19/01/2015 12:05

  • Stelle

    01/12/2014 10:41

  • Sevo

    05/11/2014 11:46

  • Carmen

    15/08/2014 17:29

  • Antje Schaefer

    12/08/2014 11:34

  • Antje Schaefer

    12/08/2014 11:26

  • Gudrun

    08/07/2014 20:41

  • Petra

    26/06/2014 17:06

  • sarah

    22/06/2014 20:18

  • Hallermeier Michaela

    03/06/2014 22:16

  • Michaela Deinhardt

    02/06/2014 09:11

  • Marion Löwer

    02/06/2014 07:25

  • nadine wilke

    02/06/2014 06:49

  • lena

    01/06/2014 20:40

  • heike

    01/06/2014 18:20

    • HeimarbeitOnline

      02/06/2014 09:17

  • Monika J.

    01/06/2014 15:34

  • klaus höft

    01/06/2014 14:54

  • Petra Preuss

    01/06/2014 13:16

  • Nadine

    14/01/2014 16:39

  • Frau Grasso

    09/10/2013 10:09

  • Kasia

    18/08/2013 15:22

    • admin

      29/08/2013 13:44

  • Susanna Alt

    13/08/2013 19:37

  • Supernova

    10/08/2013 12:00

  • angela

    08/08/2013 09:10

  • Roswitha Havemeister

    17/07/2013 12:05

  • Esra

    16/07/2013 12:37

  • Melanie

    18/06/2013 12:09

  • Beatriz Segura

    15/05/2013 13:56

  • Philipp

    12/05/2013 10:01

    • Heimarbeit-Online - Das Team

      15/05/2013 14:30

  • ishak

    24/03/2013 11:29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.