Mit Marktforschung Geld verdienen: Gutes tun und belohnt werden



Wünschen Sie sich ein Nebeneinkommen oder möchten Sie sich ganz einfach etwas Taschengeld verdienen? Dann verbinden Sie das doch einfach mit etwas Nützlichem: der Marktforschung. Denn nicht nur Nebenjobs als Kellner, Verkäufer oder Kurier zahlen sich aus, sondern auch die Teilnahme an Umfragen oder die Bewertung von Produkten. Wie erklären Ihnen, wie das funktioniert und wie Sie schon heute einen Teil zur Marktforschung beitragen können.

Wozu dient die Marktforschung?

Die Marktforschung ist eine Strategie, die Bedürfnisse und Wünsche der Gesellschaft herauszufinden. Insbesondere für Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, ist Marktforschung wichtig, denn die Anbieter müssen wissen, wie hoch die Nachfrage nach einem Produkt ist und welche Verbesserungswünsche bei den Kunden bestehen. Die Ergebnisse aus der Marktforschung werden dazu genutzt, Angebote stetig zu verbessern, neue Produkte auf den Markt zu bringen oder um allgemeine Trends in der Gesellschaft anzuzeigen und zu bewerten.

Wie funktioniert Marktforschung?

Marktforschung wird auf ganz unterschiedliche Weisen praktiziert. Vor wenigen Jahren waren vor allem telefonische Befragungen von großer Bedeutung. Telefonumfragen werden häufig von einem Call Center ausgeführt, das von einem Unternehmen dazu beauftragt wird, bestimmte Umfragen durchzuführen. Dank des Internets haben sich in den letzten Jahren weitere Möglichkeiten der Marktforschung entwickelt. Insbesondere Online-Umfragen sind von großer Bedeutung, da sie leicht umsetzbar sind und ein großes Publikum erreichen.

Mit Marktforschung Geld verdienen

Warum lässt sich mit Marktforschung Geld verdienen?

Um Produkte und Dienstleistungen verbessern zu können, sind Anbieter auf die Rückmeldung der Kunden angewiesen. Die wenigsten Menschen sind jedoch dazu bereit, an telefonischen Befragungen oder Online-Umfragen teilzunehmen, wenn sie nicht selbst auch einen Vorteil davon haben. Daher lassen Unternehmen sich die Marktforschung etwas kosten: Die Teilnehmer der Umfragen werden für ihre Hilfe belohnt. Wenn Sie also an der Marktforschung teilnehmen, haben Sie die Chance, mit Prämien oder Geld dafür belohnt zu werden.

 

Für seriöse Marktforschung anmelden

 

Wie kann ich mit Umfragen Geld verdienen?

Die einfachste Art, mit Marktforschung Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an Online-Umfragen. Es gibt zahlreiche sogenannte Portale, die diverse Umfragen zu ganz unterschiedlichen Themen anbieten. Wenn Sie teilnehmen möchten, müssen Sie sich zunächst bei einem oder mehreren Portalen registrieren. Sobald Sie registriert sind, erhalten Sie per E-Mail Einladungen zur Teilnahme an Umfragen, die für Sie relevant sind. Häufig können Sie sogar auswählen, welche Themen Sie interessieren, sodass Sie nur zu entsprechenden Umfragen eingeladen werden. Pro Umfrage, an der Sie teilnehmen, erhalten Sie eine Vergütung, zum Beispiel in Form von Prämienpunkten, die später eingelöst werden können.

Wie viel Geld kann ich mit Umfragen verdienen?

Die Prämien, die Sie für die Teilnahme an Online-Umfragen erhalten, fallen ganz unterschiedlich aus. Sie sind unter anderem abhängig von dem Umfang der Umfrage: Je länger die Umfrage dauert und je mehr Fragen Sie beantworten, desto höher ist die Prämie. Die meisten Umfragen dauern zwischen 10 und 30 Minuten und werden mit Prämienpunkten im Wert von etwa zwei Euro vergütet. Wie viel Geld Sie pro Monat verdienen können, hängt hauptsächlich davon ab, an wie vielen Umfragen Sie teilnehmen. Wenn Sie sich auf mehreren Portalen registrieren, verdienen Sie mehr, als wenn Sie lediglich bei einem Portal an Umfragen teilnehmen.

bank-note-209104_640-min

Was für Prämien kann ich für die Teilnahme noch bekommen?

Neben Geldprämien können Sie für die Teilnahme an Umfragen auch anders vergütet werden. Auf manchen Portalen ist es beispielsweise üblich, dass Sie Ihre sogenannten Prämienpunkte ab einer bestimmten Summe gegen Gutscheine eintauschen können. Die Gutscheine haben einen unterschiedlichen Wert und sind zum Beispiel in Online-Shops oder Bekleidungsläden einlösbar. Manchmal wird die Teilnahme an der Marktforschung jedoch auch mit Sachprämien vergütet. Wenn Sie beispielsweise an Produkttests teilnehmen, so erhalten Sie kostenlos ein bestimmtes Produkt, das Sie im Gegenzug bewerten müssen. So haben beide Seiten etwas von der Marktforschung, da Sie kostenlose Produkte oder Prämien erhalten und Unternehmen zugleich ein Feedback zu ihrem Angebot bekommen.

Woher weiß ich, ob ein Anbieter seriös ist?

Ein Problem an der Marktforschung ist, dass es neben seriösen Anbietern auch eine Vielzahl an Anbietern gibt, bei denen Sie nichts verdienen bzw. im schlimmsten Fall sogar noch etwas bezahlen müssen. Bevor Sie im Internet an Umfragen teilnehmen, sollten Sie daher sicherstellen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Vorsicht ist geboten, wenn Sie beispielsweise für die Registrierung oder für die Teilnahme an Umfragen etwas bezahlen sollen. Auch Anbieter, die mit sehr hohen Geldprämien locken, sollten Sie meiden. Mit Marktforschung lässt sich zwar ein kleines Taschengeld verdienen, reich werden können Sie dadurch jedoch nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Anbieter seriös ist, können Sie online nach Erfahrungsberichten suchen oder sich auf unabhängigen Seiten über seriöse Umfragen-Portale informieren.

schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.