Mit Google Adsense zum Millionär werden


Google Adsense ist ein Programm für Publisher und Webmaster und das am meisten verwendete Werbenetzwerk im Internet. Es hat den Vorteil, dass die Werbeanzeigen automatisch inhaltsbezogen auf der eigenen Webseite eingebunden werden, sich also nach den Themen einer Website oder den Suchbegriffen des Users (letzteres vorrangig bei Google AdWords) richten. Damit kann der User, insbesondere durch „retargeting“ zu bestimmten Angeboten geführt werden. Betreiber von Websites, die diese Werbung übernehmen, werden an den Einnahmen beteiligt. Je mehr Websites man also betreibt und je höher hier der Traffic ist, desto mehr kann man die Adsense Einnahmen erhöhen. Aber kann man auch mit Google Adsense zum Millionär werden?

Adsense Einnahmen erhöhen – die Google Adsense Anmeldung

Google Adsense ist eine Geschäftsidee, mit der man sich nicht nur selbstständig machen kann, sondern auch Höchsteinnahmen erzielen kann. Um überhaupt an dem Programm teilnehmen zu können, muss der Bewerber selbst über eine gut funktionierende Website verfügen. Denn Google hat gegenüber dem Werbekunden sicher zu stellen, dass seine Werbung auch auf den Websites erscheint, die häufig frequentiert werden. Nur eine große Zahl von Besuchern gewährleistet auch das ausreichende Anklicken der Werbung. Dailerseiten, wo die Online-Verbindung tarifmäßig abgerechnet wird, sind ausgeschlossen, sowie Seiten, die gegen die demokratischen Grundwerte oder die guten Sitten verstoßen. Ganz speziell gilt das auch für die Themen Tabak und Waffen sowie übermäßige Werbung auf einer Website. Die Google Adsense Anmeldung wird nur akzeptiert, wenn der Betreiber über 18 Jahre alt ist.

Mit Google Adsense zum Millionär werden?

Theoretisch ist das Ziel, mit Google Adsense zum Millionär werden zu wollen, durchaus machbar. 20 Websites mit täglich 100 Werbe-Clicks zu einem Durchschnittswert von 25 Cent macht im Jahr 182.500 Euro – mit Google Adsense zum Millionär werden dauert also knapp 6 Jahre. Aber um 20 Websites auf diesen Stand zu bringen, sind ein paar Jahre Arbeit notwendig, und um sie auf diesem Stand zu halten, ist ebenfalls konitnuierlich viel Arbeit aufzubringen. Das Märchen vom Geld verdienen im Schlaf bzw. vom passiven Einkommen lässt sich eben nicht mit den Händen im Schoss realisieren. Außerdem spielen etliche Unwägbarkeiten eine Rolle. Deswegen ist auch der Verkauf eine Option. Wer aber so mit Google Adsense zum Millionär werden will, hat in den USA bessere Chancen. In Deutschland liegen die Preise allerdings etwas niedriger.

Mit Google Adsense Einnahmen erhöhen ist realistisch

Bleibt man auf dem Boden der Tatsachen und nutzt die Google Adsense Anmeldung für einen kreativen Umgang mit dem Angebot, ist man schon gut ausgelastet. Um mit Google Adsense Einnahmen erhöhen zu können, gibt es eine ganze Menge Tricks wie Platzierung, Gestaltung und Kombinationen. In jedem Fall muss der Website-Betreiber den Erfolg seiner Maßnahmen immer über die dafür bereit stehenden Channels messen können. Trotzdem gibt es keine Garantie, mit Google Adsense zum Millionär werden zu können.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.