Backlinkseller Erfahrung


Erfahrungen mit Backlinkseller

Wer im Internet von Kunden gefunden werden will, braucht eine starke Position in den Suchmaschinen. Denn hier beginnt der größte Teil der User mit der seiner Suche nach bestimmten Inhalten, Waren oder Leistungen. Wer dann nicht unter den 10 ersten Ergebnissen auftaucht, hat schlechte Karten. Denn nur 10 % der User schauen sich noch die nächsten Ergebnisse an. Es gibt aber auch die Möglichkeit, über Links auf anderen Webseiten User direkt zur eigenen Homepage zu führen. Für beide Varianten benötigt man so genannte Backlinks („Rückverweise“). Denn die Suchmaschinenposition einer Website wird auch nach dem Grad ihrer Vernetzung bestimmt. Wer die Position seiner Website verbessern will, kann neuerdings Backlinks kaufen, direkt in Internet, z.B. bei dem Portal backlinkseller.de. Für die Realisierung muss man kaum Zeit aufwenden, sondern man kann die Backlinkseller Erfahrung in Form eines einfachen Systems nutzen.

Backlinkseller Erfahrung – Geld mit Backlinks verdienen

Im Gegenzug können Betreiber von Websites mit Backlinks auch Geld verdienen. Denn die Backlinks müssen ja auch platziert werden. Je stärker eine solche Website ist, desto mehr Geld kann der Betreiber für den Backlink verlangen. Nach der Backlinkseller Erfahrung gelten dafür folgende Kriterien: der Pagerank (macht ca. 30 % bei der Preisberechnung aus), das Alter der Domain (sagt viel über die Vertrauenswürdigkeit der Seite aus), bereits vorhandene Backlinks (aber nicht zu viele), das Thema der Website muss passen und günstiger Weise erfolgt die Platzierung im Content. Auf der Startseite gibt es natürlich mehr Geld als auf Unterseiten.

Wie funktioniert das Backlinkseller Prinzip?

Wer mit Backlinkseller Erfahrung sammeln möchte, gibt bei der Anmeldung die eigen URL an, wie viele Backlinks man pro Seite aufnehmen möchte und zu welchen Themen. Die Backlingseller prüfen dann die Website, legen anhand der Kriterien den Preis fest und schalten die Seite zum Buchen für andere Kunden frei. Den dafür generierten PHP-Code baut man in die Seite ein. Damit erhält man auch eine Übersichtsseite, auf der man die verkauften Links überschauen kann. Nach und nach tauchen die neuen Links auf den vorgesehenen Plätzen der Website auf, denn die Buchung über Backlinkseller geht kontinuierlich vonstatten.

Backlinkseller Erfahrungen und die Verdienstmöglichkeiten bei Backlinkseller

Eine generelle Aussage kann auf Grund der vielen Einflussfaktoren nicht gemacht werden. Die Backlinkseller Erfahrungen zeigen, dass Verdienste zwischen 4 Cent und 80 Euro im Monat möglich sind. Das Portal hat eine durchschnittliche Verdiensttabelle in den FAQ aufgenommen hat, mit der eine grobe Berechnung der zu erwartenden Einkünfte möglich ist. Danach steigert sich der Verdienst auf der Startseite von Pagerank 1 bis Pagerank 5 von 6,80 Euro bis 43,77 Euro. Bemessen nach der Suchmaschinenposition reicht die Vergütung im Relevance Rank in den Kategorien von 1 bis 9 von 4,70 Euro bis 36,64 Euro. Die Unterseiten bringen in beiden Sparten von Erträgen von 16 Cent bis 10,28 Euro. von Für die Vermittlung und die Realisierung des Linkverkaufs auf der Grundlage der Backlinkseller Erfahrungen nimmt das Portal die übliche Provision von 30 %.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz
Ein Kommentar
  • Flo

    20/12/2011 13:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.