eBay Verkäufer werden und Geld in Heimarbeit verdienen


Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit, ohne finanzielles Risiko in Heimarbeit etwas zum Familieneinkommen hinzu zu verdienen. Immer häufiger wird in den Medien von schwarzen Schafen in diesem Bereich berichtet, die lediglich die eigenen finanziellen Interessen verfolgen und den Interessenten auf unseriöse Art und Weise das Geld aus der Tasche ziehen. Häufig sind diese Angebote mit überzogenen Versprechungen und unrealistischen Möglichkeiten verbunden und setzen zudem auch den Kauf von Arbeitsmaterialien oder Unterlagen voraus. Der Verlust und die Enttäuschung sind am Ende größer als der eigentliche Verdienst. Aus diesem Grund sollte man sich von solchen Angeboten fernhalten und eine seriöse Heimarbeit anstreben.

eBay Verkäufer werden – Nebenverdienst über das bekannteste Online Auktionshaus!

Eine durchaus lukrative Möglichkeit, Geld von zu Hause aus zu verdienen, bietet das Online Auktionshaus eBay. Hier können private und gewerbliche Mitglieder über die eBay Plattform ihre Artikel zum Kauf anbieten und direkt bares Geld verdienen. Je nach Produktgruppe kann auf diese Art und Weise ein rentables Nebeneinkommen erzielt werden.

Zunächst müssen sich die Interessenten bei dem Online Auktionshaus anmelden und ein eigenes Verkäuferkonto anlegen. Die Grundsätze für die Verkaufstätigkeit sind einfach und auch für Laien schnell erlernbar. Für jedes Produkt wird eine sogenannte Auktion erstellt. Hierbei können die Verkäufer entweder einen Festpreis für den Sofort-Kauf festlegen oder die Produkte zu einem bestimmten Startpreis einstellen. Über die Laufzeit der Auktion erhalten die Käufer die Möglichkeit, auf den Artikel zu bieten und auf diese Weise den Preis selbst zu bestimmen. Allerdings sollte man hierbei auch bedenken, dass unter Umständen nur ein Kunde bietet und das Produkt zum Startpreis verkauft wird.

eBay Verkäufer werden und Nebenverdienst sichern!

Die Möglichkeiten für einen Nebenverdienst über das Internet Auktionshaus eBay sind hierbei weit gefächert. Viele private Mitglieder beginnen zunächst mit dem Verkauf von gebrauchten Artikeln aus dem eigenen Haushalt. Diese Auktionen sind meist der erste Schritt in eine regelmäßige und lukrative Nebentätigkeit.

Generell hängt der monatliche Verdienst von den angebotenen Artikeln ab. Manche Produkte sind beliebter bei den Kunden und werden dementsprechend auch häufiger verkauft. Zusätzlich entscheidet auch der Einkaufspreis über den späteren Verkaufspreis und somit auch über die Gewinnspanne für den Verkäufer. Gerade Privatpersonen, die lediglich für einen Nebenverdienst eBay Verkäufer werden möchten, erhalten häufig nicht die günstigen Einkaufspreise, die Großkunden erhalten würden. Dementsprechend höher liegt dann auch der Verkaufspreis.

Eine weitere Möglichkeit für einen lukrativen Verdienst bietet die Dienstleistung als sogenannter Verkaufsagent. Hierbei erhalten die Verkäufer Produkte von verschiedenen Auftraggebern, die sie über das eigene Verkaufskonto einstellen und verkaufen. Für diese Dienstleistung erhalten sie eine entsprechende Provision. Der Vorteil dieser Tätigkeit ist, dass die Verkäufer das Risiko der Verkaufspreise nicht selbst tragen müssen und ihre Provision bei einer erfolgreichen Auktion immer erhalten.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.