Ehrliche Heimarbeit



Online Umfragen - Wie man damit Geld verdient

Menschen, die einer Haupttätigkeit nachgehen, mit dieser aber nicht ihren erstrebten oder gewohnten Lebensstil aufrechterhalten können, entscheiden sich immer häufiger dazu, noch eine weitere Tätigkeit anzunehmen.

Da aber auch dann der Tag lediglich 24 Stunden hat, von denen auch Zeit für die Familie übrig bleiben soll, steht Heimarbeit hoch im Kurs. Die Angebote hinsichtlich des Suchbegriffs Heimarbeit ergeben in allen Suchmaschinen schier unendlich scheinende Möglichkeiten. Doch ist hier Vorsicht geboten. Denn nicht alle Ergebnisse sind auch eine ehrliche Heimarbeit.

Seriöse und gut bezahlte Heimarbeit für Mütter

Ehrliche Heimarbeit

Das Internet ist zwar ein eigenes Medium auf völlig neuer kommunikationstechnischer Basis, aber was für die wirtschaftlichen Beziehungen allgemein zutrifft, gilt natürlich auch hier. Für Verträge, die über das Internet geschlossen werden, kommen die gleichen Bedingungen in Anwendung, die auch in anderen Bereichen gelten, z.B. das Rückgaberecht für erworbene Waren, das Urheberrecht oder Gesetze zum Schutz von Arbeitnehmern. In Bezug auf ehrliche Heimarbeit im Internet werden jedoch kaum noch Verträge nach dem Heimarbeitsgesetz abgeschlossen. Die Liberalisierung des Arbeitsmarktes hat vor allem im Internet gegriffen. Aber was hier an Arbeitsleistungen vergeben und angenommen wird, bedarf immer noch einer ordentlichen Vereinbarung.

Ehrliche Heimarbeit: Regeln und Richtlinien

Hat man eine Stelle gefunden, welche man als ehrliche Heimarbeit einstuft, so geht es an das Bewerben. Wer jetzt denkt, dass eine Bewerbung für Heimarbeit simpler sein darf als die für eine Tätigkeit in einem Unternehmen vor Ort, der irrt. Eher das Gegenteil kann oft der Fall sein. Denn da die Positionen in ehrlicher Heimarbeit sehr rar gesät, aber zeitgleich auch sehr beliebt sind, buhlt man meist mit weitaus mehr Mitbewerbern um eine Stelle als bei einem Job vor Ort. Das wiederum hat zur Folge, dass die Auftraggeber eine Vielzahl an Bewerbungen sichten müssen und Interessenten für Schreibarbeiten mit standardisierten Texte oder Rechtschreib- oder Grammatikfehlern beispielsweise kaum mehr eine Chance bekommen. Die Bewerbung für eine ehrliche Heimarbeit sollte daher sogfältig erstellt und lieber einmal zu viel als zu wenig überprüft werden.

Bewerben

Wer eine Arbeit über das Internet annimmt, erhält in der Regel auch eine rechtsgültige Vereinbarung, und kann bei Nichteinhaltung seine Forderungen einklagen. Wie bei jedem Vertrag sollte man die Vertragsbedingungen genau prüfen und vor allen Dingen, ob sie auch den Angaben entsprechen, unter denen die Leistung angeworben wurde. Die meisten Auftraggeber sind an einer kontinuierlichen Zusammenarbeit über das Netz interessiert und halten ihre Verpflichtungen ein. Aber ehrliche Heimarbeit ist nicht immer das Ziel von Anbietern.

Wie unterscheidet man unseriöse von ehrlicher Heimarbeit?

Einige Anbieter nutzen die Anonymität und scheinbare Unbegrenztheit des Internet dazu, Arbeitssuchende mit lukrativen Heimarbeitsangeboten zu Geldzahlungen zu bewegen. Das können angebliche Gebühren sein oder die Bezahlung von Materialien. Eine echte Gegenleistung wie ehrliche Heimarbeit ist gar nicht geplant.

Falle bei Heimarbeit

Während bei einer ehrlichen Heimarbeit niemals um Vorkasse für Schulungen oder Arbeitsmaterial gebeten wird, ist das Verlangen dieser häufig ein Indiz, dass der Anbieter dieser Stelle nur auf das Geld der gutgläubigen Arbeitswilligen aus ist, sich mit der Heimarbeit an sich aber kein bis nur sehr wenig Geld verdienen lässt. Auch werden in den Angeboten der ehrlichen Heimarbeit generell der Firmennamen und ein Ansprechpartner genannt. Ist diese Kontaktmöglichkeit nicht enthalten, muss das Angebot nicht gleich unseriös sein, allerdings sollte dann darauf geachtet werden, dass die Telefonnummer eine ortsübliche Festnetznummer ist und bei der E-mail Adresse der Firmenname nach dem @- Zeichen die Domain angibt. Denn eine kostenfreie Email Adresse wie die von yahoo, google, hotmail oder gmx können ein weiteres Indiz für die fehlende Seriosität des Unternehmens sein.

Wer bietet ehrliche Heimarbeit an?

Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile von zu Hause arbeitenden Mitarbeitern. Die freie Zeiteinteilung, die häusliche Umgebung und die relativ große Flexibilität auf der Seite des Arbeitnehmers werden so von den niedrigeren Kosten für die Beschaffung von Arbeitsplätzen sowie der kontinuierlichen Beschäftigung der Arbeitnehmer auf Seiten des Arbeitgebers unterstützt. So bieten viele Unternehmen freien Mitarbeitern gewisse Tätigkeiten in ehrlicher Heimarbeit an. Dies betrifft insbesondere die Bereiche des Unternehmens, welche nicht in der direkten Organisationsstruktur eingebunden werden müssen, wie etwa die Pressestelle oder die Marketingabteilung.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.