Franchisedirekt.com – Informationen für Franchiseunternehmer im Überblick



Screenshot von Franchisedirekt.com

Franchises sind eine nicht ganz unumstrittene Art, sich selbständig zu machen und als Unternehmer Geld zu verdienen. Wer sich vorher gründlich informiert und mit der notwendigen Portion Skepsis an die Sache herangeht, kann mit einer Franchise jedoch tatsächlich gut verdienen.

Die Website franchisedirekt.com bietet eine gute Übersicht über alle möglichen Franchiseanbieter in Deutschland und umfangreiche Beratungsmöglichkeiten.

Was für Franchises gibt es?

Schlagzeilenträchtig sind meist Fast Food-Franchises aus den USA, die in Deutschland sehr aggressiv expandieren wollen und ihre Franchisenehmer extrem gängeln.  Daneben gibt es jedoch noch unzählige andere Franchises in den unterschiedlichsten Bereichen: Dienstleistungen, Gastronomie, Kosmetik, Handwerk oder Freizeit, um nur einige zu nennen.

Die Seite franchisedirekt.com listet sämtliche Franchise-Anbieter wahlweise nach Branche, Standort oder nach Investmenthöhe auf. Auch Filtermöglichkeiten nach „Arbeiten von zuhause aus“ oder „Franchising als Nebenjob“ werden angeboten.

Was muss ich bei der Wahl der Franchises beachten?

Zunächst sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass das Investitionsvolumen die eigenen finanziellen Kräfte nicht übersteigt. Wer aus eigener Kraft lediglich 2.000 Euro an Erspartem zusammenkratzen kann, sollte keine Franchise-Lizenz für 100.000  Euro erwerben und so schon vor dem Start bis über beide Ohren verschulden. Vergessen Sie nicht, dass Sie neben den Kosten für die eigentliche Lizenz viele laufende Kosten bestreiten werden: Die Miete für das Geschäft, die Personalkosten und die Materialkosten sind nur einige davon.

Achten Sie auch darauf, dass Sie die jeweilige Branche kennen und dass in Ihrem Heimatort eine Nachfrage nach dem Produkt besteht. In einer Kleinstadt mit vorwiegend älterer Bevölkerung wird eine Frozen Yoghurt/Bubble Tea-Franchise auf weit weniger freudige Kundschaft stoßen als in einem Großstadtviertel mit vielen jungen Menschen.

FranchiseDirekt Logo

Wie hilft mir franchisedirekt.com?

Franchisedirekt.com bietet News aus der Franchise-Branche, Erfolgsstorys und zahlreiche Tipps zur Finanzierung. Dazu werden zahlreiche Ansprechpartner genannt, die Franchise-Beratungen durchführen oder bei der Finanzierung helfen.  Termine für Seminare, Workshops und andere Franchise-Events runden das Angebot ab.

Leider geht die Seite dabei etwas unkritisch mit dem Thema Franchising um, denn Erfolgsstorys sind nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite kann von einem Vermittlungsportal auch nichts anderes erwartet werden, denn es lebt schließlich davon, dass sich potenzielle Franchisenehmer bei den jeweiligen Unternehmen melden.

Wer steht hinter franchisedirekt.com?

Die deutsche Ausgabe gehört zu einem internationalen Netzwerk an Franchise-Portalen, die von McGarry Internet Ltd in Dublin betrieben wird. Ihr Hauptziel ist es, Franchisegeber und Franchisenehmer zusammen zu bringen. Dies ist zunächst einmal erfreulich und zu begrüßen, zumal die Kontaktaufnahme für Interessenten kostenlos ist. Die Finanzierung der Seite erfolgt durch die Anzeigen, die die Franchisegeber schalten.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.

Die Rechte des Logos liegen bei franchisedirekt.de


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.