Freelancer Jobs in Heimarbeit



Online Geld verdienen

Ein Freiberufler oder Freelancer ist jemand, der für verschiedene Unternehmen bestimmte Aufträge ausführt. Der Unterschied zum Angestellten ist, dass ein freier Mitarbeiter nicht nur für ein einziges Unternehmen tätig ist, sondern seine Dienste selbständig mehreren Firmen anbietet.

Dabei übernimmt aber auch keines der Unternehmen die Sozialabgaben, die es für einen Angestellten tragen würde. In manchen Fällen kann die Arbeit sogar von zu Hause aus in Heimarbeit erledigt werden.

Freelancer verantwortlich für Porjekt

Was ist ein Freelancer?

Freiberufler bzw. Freelancer kann jeder Mensch werden, der mit einer Tätigkeit, die er selbständig ausführt, Geld verdienen möchte. Im Gegensatz zum Gewerbebetreibenden verfügt der Freelancer über professionelle Kenntnisse auf seinem Gebiet in Kombination mit schöpferischer Begabung und Talent. Die Dienstleistungen, die der Freiberufler erbringt sind in der Regel hochwertiger als einfache Massendienstleistungen, die vom Gewerbe angeboten werden.

Weitere freiberufliche Tätigkeiten können künstlerischer, schriftstellerischer oder erzieherischer Art sein. Freiberufler sind zum Beispiel Maler, Schriftsteller oder Ärzte. Sie haben zum Ziel, mit ihren Arbeiten anderen Menschen zu helfen oder sie zu unterhalten. Freelancer können bei erfolgreicher schöpferischer Arbeit viel mehr Geld verdienen als ein Gewerbebetreiber oder normaler Arbeiter. Ob die eigenen Schöpfungen von der Gesellschaft akzeptiert werden, ist für viele angehende Freelancer ein Problem. In der Regel kann man sich erst als Freiberufler bezeichnen, wenn man mit seiner Schöpfung auch Geld verdient.

Projekte auf Textbasis

Texterstellung und -bearbeitung lässt sich mit den vielfältigen Anwenderprogrammen und den unbegrenzten Übermittlungsmöglichkeiten komplett im eigenen Home-Office realisieren. Die schnelle Verbindung mit Online-Redaktionen, Blogs oder Websites, in die neue Inhalte eingestellt werden sollen, hat mittlerweile eine Reihe von Portalen hervorgebracht, die sich ausschließlich der Vermarktung von Content widmen. Dabei reicht das Spektrum vom Fachjournalismus über Gebrauchstexte bis hin zur Meinungsbildung durch User-Beiträge in Internet-Foren und Online-Plattformen. Auch die Formen der Vergütung können unterschiedlich sein. Journalistisch ambitionierte Texter können ihre Beiträge auf Websites wie suite101 einstellen und werden langfristig an den Werbeeinahmen beteiligt, Content für Websites finden sich auf Portalen wie Textbroker oder Contentworld als Auftrag und selbst Lektoren und Übersetzer haben ihre eigenen Portale.

Arbeiten von Zuhause aus

Freelancer Jobs auf Bildbasis

Was im Textbereich funktioniert, ist auch Bereich der Fotografie  ein erfolgreiches Konzept. Bilder einstellen und Abnehmer finden geht für Fotografen bei mehreren Datenbanken, wie z.B. fotocommunity, pixelio oder photocase. Auf der weltgrößten Plattform dieser Art, flickr.de, ist die Chance, mit seiner Aufnahme auf einem internationalen Titelbild zu landen, absolut real.

Freelancer im Bereich Mediengestaltung

Webdesigner und Programmierer können ihre Arbeit ebenfalls komplett über das Internet abwickeln. Das Erstellen von neuen Websites, der Relaunch von bestehenden Homepages oder die Zuschaltung eines Webshops sind nur einige der Möglichkeiten, die sich als Freelancer Jobs anbieten. Allerdings muss man dazu auch über eine eigene gelungene Homepage verfügen, denn diese ist die beste Visitenkarte, um neue Auftragnehmer zu interessieren.

Erfahrungen

Angebote auf Marketingbasis

Wer eine Website mit hohem Traffic entwickelt, kann über Affiliate Programme und Werbung gutes Geld verdienen. Selbstständige im Internet stellen eine ganz neue Gattung von Freelancer Jobs dar und das Ende dieser Entwicklung im Online-Bereich ist überhaupt noch nicht abzusehen.

Fazit

Vorteil in erster Linie ist bei freiberuflicher Arbeit natürlich der der hohe Verdienst, den man im Erfolgsfall erwirtschaften kann. Hat man eine Idee, die von der Gesellschaft akzeptiert wird und vermarktet man diese mehrfach oder gar einmal zu einem sehr hohen Preis, dann kann man von der eigenen Schöpfung auch Leben. Nachteil ist hingegen, dass fast jeder Mensch freiberuflich arbeiten möchte, aber keine richtige Idee hat, wie er sich und seine Ideen vermarktet bzw. welches Zielpublikum er mit seiner Schöpfung ansprechen kann und möchte.

Mann mit Schild vorm Gesicht

Andere Menschen denken, sie haben eine einmalige Idee, wissen jedoch nicht, wie sie die richtigen Kunden dafür gewinnen könnten. Ein Freiberufler muss sehr viel Zeit in sein Werk investieren, damit es ein Erfolg wird. Vor allem muss jedoch die Idee stimmen, denn wenn sich später herausstellt, dass diese nicht markttauglich ist, dann war die gesamte Arbeit umsonst.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz
Ein Kommentar
  • MEDIADEV

    20/06/2012 09:44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.