Heimarbeit Kugelschreiber


Anzeigen, in denen Stellenangebote für den Heimjob Kugelschreiber angepriesen werden, sind in den Stellenmärkten des weltweiten Webs sowie in lokalen Anzeigeblättern häufig zu finden. Tatsache ist es jedoch, dass diese Tätigkeit heut zu Tage nicht mehr existent ist. Im 21. Jahrhundert übernehmen Maschinen die Montage der Kugelschreiber. Tatsache ist es jedoch auch, dass dennoch viele Arbeitssuchende immer wieder auf diese Anzeigen reagieren.

Erfahrungsberichte im Internet

Wenn man sich in den Foren des Internets umsieht, wird man nicht ein einziges entdecken, in dem ein Nutzer ein funktionierendes Beispiel vorzubringen hat, dafür aber zahlreiche negative Erfahrungsberichte. Vielzählige Portale, die sich mit dem Thema Heimarbeit und dem Heimjob Kugelschreiber zusammen bauen beschäftigen, haben dieses Thema bereits intensiv recherchiert. Das Ergebnis ist, dass all diese Angebote aus dem Bereich Heimjob Kugelschreiber zusammenbauen nicht seriös sein können, weil nicht eine einzige Firma gefunden worden ist, die eine solche Tätigkeit anbietet.

Davor warnen die Verbraucherzentralen

Selbst die Verbraucherzentralen warnen vor den Firmen, die hinter einem solchen Inserat stecken. Ist ein Interessent erst einmal in der Spirale eines solchen Unternehmens angelangt, so gibt es keine Chance, dass die Verbraucherzentrale einschreiten kann. Da die Angebote der Anbieter so formuliert worden sind, dass der Interessent zwar ein Starterpaket, meist zum Gegenwert von 40 -100 Euro erstehen muss, der Anbieter selber aber nicht verpflichtet ist, die montierten Schreiber auch abzunehmen, ist man hier machtlos.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Auch aktuell liegen wieder mehrere solcher Anzeigen in den Jobportalen für Interessenten bereit. Auf entsprechenden Portalen etwa verspricht ein Unternehmen bis zu 1.800 Euro monatlich. Belegt wird diese Summe durch Beispielrechnungen. Während in den ersten Zeilen des Angebotes dem Interessenten noch suggeriert wird, dass er tatsächlich Geld verdienen kann, wird dieser zum Ende der Anzeige hin aufgefordert, ein Start- Set für 80 Euro abzunehmen. Durch die vorherige Beschönigung verlassen sich viele Interessenten hier nicht mehr auf den Instinkt, der ihnen sagt, dass sie besser die Finger von diesem Angebot lassen sollen.

Ein weiteres Job- Portal  hat sich eine Firma namens Meier als Plattform ausgesucht, um mit einer genauen Montageanleitung und exakten Vergütungen den Eindruck eines seriösen und ernsthaften Angebotes zu erwecken. Außer, dass die Werbefirma 1 -10 Angestellte hat und nun 30 Heimarbeiter für den Heimjob Kugelschreiber zusammenbauchen benötigt, lässt sich über die Firma Meier in der Annonce allerdings nicht in Erfahrung bringen.

Weiter geht es mit der nach eigenen Aussagen südamerikanischen Firma SULAMERICA. Diese möchte sich auf Heimarbeit in Deutschland spezialisiert haben und stellt eine Vergütung in Höhe von 350 Euro und mehr in Aussicht. Auch soll es keine Probleme bei der Abnahme und anschließenden Bezahlung der Kugelschreiber geben. Dafür ist allerdings die Vermittlung kostenpflichtig. Ob sich dann aber jemals eine Kugelschreiber Firma bei dem Interessenten melden wird, steht in den Sternen.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.