Ist das Unister Panel seriös oder Abzocke?


Unister Panel Logo

Das Umfrageportal Unister Panel ist Teil der UMA Unister Market Research & Analysis GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Die Online-Variante wird durch die Unister GmbH in Leipzig betrieben, die auch für bekannte Reiseportale wie Ab-in-den-Urlaub.de (für das auch Michael Ballack wirbt) sowie News- und Vergleichsportale verantwortlich zeichnet. Das Umfrageportal funktioniert nach den gängigen Prinzipien im Internet: Registrieren, Profil anlegen, Umfragen beantworten, Punkte erhalten, Guthaben einlösen. Die Vergütung bewegt sich im üblichen Bereich. Deswegen ist Unister Panel seriös. Dass in manchen Internet-Foren Unister Panel Abzocke unterstellt wird, ist erstaunlich. Die Ansatzpunkte, warum Unister Panel Abzocke sein soll, lassen sich in drei Bereiche aufteilen.

Ist Unister Panel seriös bezüglich der Daten?

In der Datenschutzerklärung des Unternehmens ist ausdrücklich vermerkt, dass die übermittelten Daten der Teilnehmer ausschließlich dem Aufbau und dem Unterhalt des Befragungspanels dienen. Damit ist eine Weitergabe an Dritte ausgeschlossen. Genau das aber vermutet eine kritische Nutzerschaft, die sich über die wenigen Umfrage-Aufträge beschwert. Nach dieser Version würde das Portal nur existieren, um Adressen zu sammeln und zu verkaufen.

Fakt ist jedoch, dass Unister Panel seriös Umfragen einstellt, abrechnet und vergütet. Das Aufkommen mag nicht besonders hoch sein, aber es entspricht dem der Masse von Umfrageportalen, die ihren Teilnehmern auch nicht über 100 Euro im Monat bieten können. Deswegen Unister Panel jedoch Abzocke zu unterstellen, käme einer Beschuldigung des Verstoßes gegen das Bundesdatenschutzgesetz gleich.

Ist Unister Panel Abzocke bezüglich Spam?

Die Meinungen im Netz darüber gehen weit auseinander. Während manche User behaupten, sie würden mit Spam von Unister Panel überschüttet, widersprechen Teilnehmer, die bereits länger bei Unister Panel seriös an Umfragen teilnehmen, diesem Vorwurf gezielt. Grundsätzlich kann man ein Unternehmen nicht für diese so genannten Werbemails im Netz verantwortlich machen. Sie sind nicht verboten. Auch kann man den konkreten Vorwurf der Abzocke (also des Versprechens einer Leistung, ohne sie einzulösen), nicht an Spam festmachen.

Ist Unister Panel seriös bezüglich der Sponsoren?

Bei Unister Panel erhält man nicht nur Punkte für die Umfragen (100 Unister-Points sind 1 Euro), die man ab der sehr niedrigen Auszahlungsgrenze von 1.000 Punkten einlösen kann und innerhalb von 4 Wochen erhält. Darüber hinaus verlost das Portal unter den Neuanmeldungen regelmäßig Preise wie Notebooks oder Digitalkameras.

Ein besonderes Dankeschön kann man zudem Unister Panel in Form eines Urlaubsgeldes von 30 Euro (bei Buchung auf Ab-in-den-Urlaub.de) oder eines Reisegutscheins im Wert von 20 Euro (bei Buchung auf kurz-mal-weg.de) erhalten. Dafür genügt die einmalige und abgeschlossene Teilnahme an einer Umfrage. Das ist ein wesentlich greifbareres Angebot, als der Lockruf anderer Portale für ihre hauseigenen Gewinnspiele. Die Sponsoren machen das natürlich nicht aus purer Menschenfreundlichkeit, sondern hoffen ihrerseits, neue Kunden zu gewinnen. Eine solche Herangehensweise ist völlig normal und für Umfrageportale generell üblich. Warum ausgerechnet Unister Panel Abzocke in diesem Zusammenhang unterstellt wird, ist absolut nicht nachvollziehbar.

Fazit Unister Panel Abzocke: Die Vorwürfe basieren auf Vermutungen. Dass Unister Panel seriös ist, sieht man an der funktionierenden Umfrage-Vergütung und den Sonderleistungen, die das Portal sich für die Nutzer einfallen lässt.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.