Leichte Büroarbeiten von zu Hause aus


In heimarbeit eine Homepage erstellen

Nicht nur für ehemalige Buchhaltungskräfte oder Sekretärinnen ist es interessant, zum Beispiel während der Erziehungszeit zu Hause zu arbeiten und ein wenig Geld zusätzlich zu verdienen.

Bürotätigkeiten, die als Heimarbeit ausgeübt werden, gelten inzwischen als eine Dienstleistung, die häufig von größeren Firmen in Anspruch genommen werden. Dadurch ist diese Form der Heimarbeit eine beliebte Methode, sich ein zweites Standbein aufzubauen.

Frau in Heimarbeit

Welche Bürotätigkeiten lassen sich leicht von zu Hause aus erledigen?

In der heutigen Zeit lassen sich sämtliche Bürotätigkeiten von zuhause aus erledigen. Es gibt Internet für die schnelle Datenübertragung und das Telefon für den direkten Kundenkontakt. Wichtig ist hier lediglich, eigene Fachgebiete und Stärken zu kennen. Als ehemalige Krankenschwester wird man zum Beispiel keine Probleme haben, Arztbriefe oder OP-Berichte zu schreiben. Auch fachspezifische Texte sind durch entsprechende Kenntnisse kein Problem und eignen sich dadurch besonders gut, um in Heimarbeit geschrieben zu werden.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?

Natürlich gehören eine fehlerfreie Orthografie und entsprechende Fähigkeiten, im Umgang mit dem PC dazu. Texte müssen gegebenenfalls nach Kundenwunsch formatiert und fehlerfrei eingereicht werden. Wichtig sind auch Zuverlässigkeit und schnelles Arbeiten. Der Kunde muss sich auf seine Kraft verlassen können und dieser auch in Hinblick auf Verschwiegenheit vertrauen können. Außerdem sollte ein eigener Computer wie auch ein Internetanschluss vorhanden sein. Empfehlenswert sind weiterhin entsprechende Programme, welche die Texte auf Rechtschreibung und nötigenfalls auf Einmaligkeit überprüfen.

Frau am PC

Was gilt es zu beachten?

Aus rein rechtlicher Sicht gilt es zu beachten, dass Bürotätigkeiten die als Heimarbeit ausgeübt werden, angemeldet werden müssen. Wer hier keine Meldung macht, begeht Schwarzarbeit und muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Werden Verträge abgeschlossen, muss sich an diese unbedingt gehalten werden, sonst macht sich der Texter des Vertragsbruches schuldig und muss unter Umständen eine Strafe zahlen.

Vorteile leichter Bürotätigkeiten von zu Hause aus

Vorteile gibt es viele. Wobei die freie Zeiteinteilung ein Aspekt ist, durch den die Heimarbeit besonders gerne ausgeübt wird. Auch Personen, die bisher noch nicht in dem Gebiet tätig waren, haben ihre Chance, wenn sie zuverlässig und etwas kreativ sind. Neben der reinen Texterstellung können geübte Personen auch Transkription übernehmen. Das bedeutet, sie schreiben das ab, was auf einem Band aufgesprochen wurde. Auch dies zählt zu leichten Bürotätigkeiten. Der Verdienst kann sehr unterschiedlich ausfallen. Es kommt darauf an, wie viel Zeit der Einzelne hat, um zu arbeiten und wie viel er selbst gerne verdienen möchte. Preise werden immer bereits im Vorfeld abgeklärt und Rechnungen nach Erstellung durch den Auftraggeber beglichen. Als Texter muss nur ein Kleinstunternehmergewerbe angemeldet werden und schon können Bürotätigkeiten von zuhause aus erledigt werden.

Frau am Computer

Welche Gehaltsvorstellungen sind realistisch?

Wenn man an einem Verwaltungsjob in Heimarbeit interessiert ist, sollten die Erwartungen an das eigene Gehalt nicht zu hoch reichen. Oftmals möchten Firmen erst zu geringen Stundenlöhnen testen, wie leistungsfähig die Mitarbeiter mit ihrer Heimarbeit sind. Nach einer kleineren Probezeit sind meist etwa 10 bis15 Euro in der Stunde möglich. Für Langzeitmitarbeiter können die Gehälter schnell über 20 Euro in der Stunde gehen. Je nach Heimarbeit wird ein Pauschalbetrag oder die Bezahlung nach Leistung vereinbart.

Fazit zu leichten Büroarbeien in der Heimarbeit

Alles in Allem ist die Heimarbeit bei Firmen und Angestellten heutzutage sehr geschätzt, da für Firmen keine Büro- und für Angestellte keine Fahrtkosten entstehen. Dennoch ist der Markt noch recht jung – je nach Branche gibt es oft mehr Bewerber als freie Stellen. Deshalb sollte sich erst gründlich informiert werden, bevor über Zeitungsannoncen oder Online-Jobbörsen auf die Suche nach dem perfekten Job gegangen wird.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz
2 Kommentare
  • Tina

    18/09/2015 08:30

  • Natali Mayer

    25/05/2012 06:57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.