Mit ciao Geld verdienen


Mit ciao Geld verdienen

Ciao ist eines der großen Verbraucherportale im Web. Tausende von Usern tauschen hier ihre Erfahrungen aus. Die Plattform ist in 32 Ländern aktiv. Es gibt Testberichte zu faktisch allen Themen, vorzugsweise solchen, die mit dem Medium Internet selbst zusammenhängen.

Man kann auch mit ciao Geld verdienen. Das geht auf zweierlei Wegen. Entweder schreibt man Testberichte und wird je nach Bewertung vergütet, oder man nimmt an den Umfragen auf Ciao-Surveys.de teil, wofür man ebenfalls entlohnt wird. Wer mit ciao Geld verdienen will, sollte jedoch nicht zu große Erwartungen haben. Auch als erfahrener und fleißiger Schreiber von Testberichten wird man kaum mehr als 200 Euro im Monat verdienen, und als Umfrageteilnehmer ist man ohnehin nur auf kleine Geschenke eingestellt.

Mit Ciao Geld verdienen – Testberichte schreiben

Natürlich hängt der Verdienst von der Anzahl und Güte der Berichte ab. Zudem gibt es unterschiedliche Grundpreise für die Kategorien. ein halber Cent, einen Cent und zwei Cent. Elektrogeräte bringen mehr als Lebensmittel. Aber das Wichtigste bei Ciao ist das Bewertungssystem. Je nach dem, wie die Leser über den Artikel abstimmen, wird auch die Vergütung vorgenommen. Wenn sich mehrheitlich ein „nicht hilfreich“ ergibt, geht der Schreiber auch leer aus. „Hilfreich“ und „sehr hilfreich“ sind die Kategorien, die einen Artikel auch vergütungstechnisch wie nach vorn bringen.

Das System hat allerdings auch seine Nachteile. Man muss sich schon gut in die Community einarbeiten und einen „guten Namen“ erwerben, um positive Bewertungen zu erhalten. Das erreicht man nicht nur mit der Qualität der Texte, sondern indem man auch bei anderen Autoren Bewertungen vornimmt. Abstimmen können nur die registrierten Mitglieder. Mit Ciao Geld verdienen heißt deshalb auch, fleißig an der Community teilzunehmen. Für einen Schreiber, der nur auf seinen Zeitaufwand achtet, ist dieses Verfahren natürlich eher ungünstig.

Schnelligkeit wird auch belohnt. Wer als erster zu den eingestellten Produkten oder Themen schreibt, erhält den doppelten Basis-Satz. Hält sich der Artikel in den Top 3 der Bewertungen, so gibt es auch dafür noch Bonuspunkte. Die Auszahlungsgrenze liegt mit 5 Euro sehr niedrig. Allerdings kann es bis zu zwei Monate dauern, bis das Geld überwiesen ist.

Mit Ciao Geld verdienen – Teilnahme an Umfragen

Für die Umfragen muss man sich auf Ciao-Surveys.de anmelden. Der Zugang ist auch über Ciao.com möglich. Das Umfrageportal unterscheidet sich kaum von den meisten anderen. Allerdings liegt auch hier die Auszahlungsgrenze mit 5 Euro sehr niedrig, was immer für den Anbieter spricht. Bei Umfragen mit Ciao Geld verdienen heißt auch wirklich Geld, und nicht Punkte oder Prämien verdienen.

Ärgerlich sind dagegen die Schließungen während einer laufenden Umfrage, wenn der User nicht dem Profil entspricht. Das kann durchaus auch kurz vor Schluss der Befragung sein, wenn der Teilnehmer bereits 90 % der Fragen beantwortet hat.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.