Mit Umfragen im Internet Geld verdienen


Kaum ein Mensch würde sich die Gelegenheit entgehen lassen, ohne viel Aufwand nebenbei Geld zu verdienen. Das Internet bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, sich einfach und schnell einen Nebenverdienst einzurichten – eine davon sind bezahlte Umfragen im Internet. Diese werden in der Regel von Unternehmen in Auftrag gegeben, die an einer Meinungsumfrage interessiert sind, um sich den Kunden besser präsentieren zu können oder die Reichweite ihrer Produkte zu überprüfen. Die Umfrage dient dazu, die individuellen Wünsche der Kunden zu erfassen und Anregungen aufzunehmen, wobei das Angebot einer Bezahlung zur Teilnahme an der Umfrage anregen soll.

Wo findet man passende Angebote?

Die bezahlte Umfrage wird von den meisten Unternehmen an einen Subunternehmer abgegeben, der die Durchführung der Meinungsumfrage oder Marktforschung übernimmt. Zum Gewinnen von Umfrageteilnehmern wird von diesem meist ein Mitgliederportal eingerichtet, über das regelmäßig Interessenten geworben werden. Finden kann man diese Portale vor allem im Internet, manchmal insersieren sie jedoch auch in Jobbörsen, auf Schüler- und Studentenseiten oder schalten Online-Werbung, die man als Banner auf anderen Webseiten finden kann. Wer auf diese Weise Geld verdienen will, sollte sich am besten auf mehreren Portalen gleichzeitig anmelden, denn die Aufträge werden je nach persönlicher Eignung entsprechend der eigenen Angaben vergeben. So kann es mitunter vorkommen, dass man auf einem Portal allein nicht allzu häufig ausgewählt wird.

Welche Verdienstmöglichkeiten sind zu erwarten?

Von der Teilnahme an bezahlten Meinungsumfragen im Internet sollte man sich keine größeren Gewinne in Form eines festen Einkommens erhoffen. Die Vergütung für eine Umfrage, die im Durchschnitt nur einige Minuten in Anspruch nehmen wird, liegt zwischen einem und 10 €, je nach Portal und Auftraggeber der Umfrage. Ferner gibt es auch längere Umfragen in Form von detaillierten Fragebögen, die zwar etwas höher bezahlt werden, jedoch selten mehr als 20€ Gewinn einbringen. Der mit einer Umfrage zu erwirtschaftende Verdienst hängt außerdem vom Befragten selbst ab, denn eine Einladung zur Teilnahme an der aktuellen Umfrage wird vom Portal nur dann verschickt, wenn man zur Zielgruppe des Unternehmens gehört. Die Zulassung zur Teilnahme an der entsprechenden Studie ist dabei abhängig von Alter, Geschlecht, Beruf, schulischer Bildung und anderen Faktoren, auf die man nur wenig Einfluss hat. Deswegen kann es durchaus vorkommen, dass man monatelang nichts verdient, um anschließend in einem Monat mehrmals für höher bezahlte Meinungsumfragen ausgewählt zu werden.

Wie kann man den Gewinn maximieren?

Auch wenn die finanziellen Verdienstmöglichkeiten als Umfrageteilnehmer unbeständig und unvorhersehbar sind, kann man dennoch dafür sorgen, dass man zumindest mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Teilnahmechance erhält. Bei der Anmeldung auf den jeweiligen Portalen sollte man alle geforderten Angaben möglichst vollständig aufführen. Angst vor einem eventuellen Missbrauch der persönlichen Informationen braucht man bei diesen offiziellen Verzeichnissen nicht zu haben, da die Daten vertraulich behandelt und daher nicht an Dritte weitergereicht oder verkauft werden. Wer mit Umfragen möglichst viel Geld verdienen will, meldet sich am besten auf möglichst vielen Umfrageportalen an, denn so kann man sich sicher sein, einem breiten Pool von Unternehmen zur Verfügung zu stehen und damit öfter an Umfragen teilnehmen zu können.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.