oDesk Erfahrungen


freelancer bei odesk werden

Das Portal oDesk übernimmt eine weitere Funktion des Geschäftsbetriebes, der sich nun via Internet preiswerter, problemloser und vor allen Dingen schneller erledigen lässt: das Outsourcing. Durch die guten oDesk Erfahrungen ist es nunmehr auch für kleinere und mittlere Betriebe möglich, diesem Trend zur Effektivitätssteigerung in Unternehmen mit zu vollziehen, und das weltweit. oDesk vermittelt Dienstleister auf der ganzen Welt für den IT-Bereich. Mit diesem expandierenden Fachgebiet, von dem jedes Unternehmen betroffen ist, und dessen Vermittlung außerhalb der Kerntätigkeit von Unternehmen liegt, befindet sich oDesk so richtig im Trend der Zeit.

oDesk Erfahrungen: Was wir auf der Plattform vermittelt?

oDesk vermittelt weltweit Dienstleistungen im IT Bereich in 9 Kategorien: Web Development, Writing & Translation, Software-Entwicklung, Customer Service, Administrative Support, Verkauf und Programmierung, Networking & Information, Design & Multimedia und Business Services. Jede dieser Kategorien hat wiederum zahlreiche Unterkategorien, so dass sich jeder Auftrag genau beschrieben lässt. Diese Aufträge werden von Unternehmen, die eine solche Leistung in Anspruch nehmen wollen, auf oDesk eingestellt, und Fachleute aus der ganzen Welt können sich bewerben. Die oDesk Erfahrungen der Auftraggeber sind sehr gut, denn sie erhalten auf diese Art und Weise schnell die Lösung eines Arbeitsproblems in der preiswertesten Variante.

Wie stelle oDesk die Qualität der Dienstleistungen sicher?

Nicht nur die oDesk Erfahrungen, also Bewertungskriterien, die von der Plattform selbst zugrunde gelegt werden, sondern auch die Ergebnisse aus vielen international gebräuchlichen Tests können als Auswahl-Kriterium zugrunde gelegt werden. Der Auftraggeber kann sogar so weit gehen, dass er nur die 20 Besten weltweit für die Bewerbung zulässt. Die weniger erfolgreichen Kandidaten werden dann sofort herausgefiltert. Dazu kommen Referenzangaben, in welchen Projekten die Freelancer schon tätig waren und konkrete Aufträge, die sie in der gewünschten Sparte schon erledigt haben. Gleichzeitig müssen sie angeben, in welcher Zeit sie den Auftrag erledigen können und welchen Preis sie dafür berechnen. Durch die Verbindung mit oDesk gibt es dazu absoluten Datenschutz, strengste Vertraulichkeit und die Abwicklung aller bürokratischen Erklärungen für alle Beteiligten dazu.

oDesk Erfahrungen: Welche Vorteile haben die Freelancer?

Für Freelancer ist die korrekte Vergütung ihrer Arbeitszeit ein entscheidender Vorteil. Zudem garantiert ihnen oDesk, dass sich der Auftraggeber nicht einfach zurückziehen kann oder nach Belieben zahlt, wie es in vielen Fällen zu beobachten war. Der Freelancer ist mit oDesk besser geschützt. Zum anderen gelangen sie über oDesk an viel mehr Ausschreibungen, als sie sonst generieren könnten.

oDesk Erfahrungen: Eignet sich das Portal für Heimarbeiter?

Grundsätzlich sind PC-Arbeiten ideal für die Heimarbeit. Aber deutsche Freelancer werden sich kaum an oDesk beteiligen. Durch die weltweite Auswahl sind die Bewerberseiten voll mit indischen oder pakistanischen Fachkräften, die für einen viel geringeren Stundensatz arbeiten. Entsprechend der geforderten Leistungen schwanken die Stundenpreise zwischen 1,50 Euro und 9 Euro. Entsprechend liegen auch die Fixpreise (z.B. für den Aufbau von 100 Links) unter dem deutschen Lohnniveau. Die Chancen für heimische Programmierer steigen, je detaillierter auf den deutschen Markt eingegangen werden soll.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz
3 Kommentare
  • Sascha

    31/05/2015 06:06

  • Marcel

    19/01/2013 12:18

  • Harri

    24/08/2012 16:23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.