Produkttester auf Brandnooz.de werden


Produkttester bei brandnooz werden

Brandnooz.de ist eine ganz clevere Art der Marktforschung. Das Portal verhilft seinen Mitgliedern zum Verkosten von Produkten, bevor diese auf dem Markt sind. Produkttester auf Brandnooz werden heißt, vor allen anderen neue Trends kennen lernen und genießen. Mit der Bewertung der Produkte empfiehlt man sich für weitere Belieferungen. Geld erhält man jedoch nicht. Der Gewinn für die Teilnehmer besteht in der mehr oder weniger kontinuierlichen Belieferung mit Gratisproben von Trendprodukten und für Brandnooz.de in der preiswertesten Marktforschungsvariante, die es gibt.

Produkttester auf Brandnooz.de werden ist trendy

Brandnooz.de verbindet geschickt den Anreiz über das Markenbewusstsein der Verbraucher mit den Kommunikationsgewohnheiten der Internet-Generation. Schon die Wortschöpfung „Brandnooz“, die angeblich „Vorkoster“ bedeuten soll, enthält die Thema „Marke“ und „News“ sowie die Assoziation zu „Brandneu“. Wer also ein „Noozie“ wird, weiß eher als alle anderen Bescheid und wird zum Meinungsführer, was neue Trends betrifft. Dazu kann man die neuen Produkte auch noch selbst genießen – auch so kann man Motivation für Produkttester herstellen.

So wird man Produkttester auf Brandnooz.de

Wer sich auf Brandnooz.de registriert, kann sich im Anschluss für den Produkttest zu den Produkten des Monats, die auf der Website dargestellt sind, bewerben. Es gibt folgende Produktkategorien: Kaltgetränke, Heißgetränke, Alkoholisches, Snacks, Süßigkeiten, Fertig- und Tiefkühlprodukte, Brotaufstrich, Wurstwaren, Milchprodukte, Backwaren und Cerealien. Diese können aus dem Bereich Bionooz oder Globalnooz kommen.

Die Bewertung erfolgt anhand einer Skala von 1 bis 5 Punkte in den Bereichen Geschmack, Relevanz, Neuigkeitswert, Preis-Leistungsverhältnis und Produktdesign. Dafür gibt es Bewertungsformulare. Allerdings muss man für den Test ausgewählt werden. Das Motto: Stetes Bewerben führt auch zum Erfolg. Hilfreich ist, wenn man den Newsletter abonniert und sich über neue Lebensmittel informieren lässt. Wer die Produkte in seinem Freundeskreis bekannt macht und darüber im hauseigenen Blog berichtet, steigert seine Chancen weiter erheblich.

Produkttester auf Brandnooz.de werden und beim Produkt des Monats gewinnen

Als weiteren Anreiz gibt es das Produkt des Monats, das man auch einfach gewinnen kann. Dafür ist eine Art Glücksrad auf Brandnooz.de eingerichtet, dass natürlich „Brandwheel“ heißt. Auch hier hilft Beharrlichkeit weiter. Wenn es mit dem Gewinn nicht gleich beim ersten Mal klappt, wird es aber doch mit jedem Versuch wahrscheinlicher. Im Erfolgsfall erscheint dann ein Formular, in dem man noch seine Anschrift eintragen muss. Falls sie im Profil von Brandnooz.de noch nicht vorhanden ist, wird sie auch gleich dort gespeichert. Am Anfang des Folgemonats trifft das Produkt dann beim glücklichen Gewinner ein, natürlich auch mit einem Fragebogen, den man ausgefüllt zurücksendet.

Fazit zum Produkttester auf Brandnooz.de werden:
Brandnooz.de hat die moderne Variante des Tauschhandels im Online-Befragungssektor etabliert. Das Portal liegt damit voll im Trend der Zeit und kann sich über mangelnden Zulauf nicht beschweren.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.