Zusatzeinkommen als Produkttester



Online Umfragen Geld verdienen

Im Internet und in Zeitungen werden immer wieder Produkttester gesucht. Für die Hersteller ist es wichtig, die Meinung der potenziellen Kunden zu erfahren, um so ihr Produkt und die dazugehörige Werbung darauf einzustellen. Wer sich ein Zusatzeinkommen als Produkttester einrichten will, muss ein paar Tipps und Tricks beachten.

Welche Vorteile bieten sich für den Produkttester?

Im Folgenden sind die wesentlichen Vorteile für einen Produkttester nochmals zusammengestellt. Den ein oder anderen werden diese Vorteile überzeugen:

  • Man verdient Geld bequem von zu Hause aus.
  • Man kann eine Vielzahl von Produkten auswählen.
  • Man kann genau die Produkte wählen, die man selber gern besitzen würde.
  • Man erhält jedes Produkt kostenfrei.
  • Beim Abschluss des Testprojektes darf man das Produkt selbst behalten.
  • Oder man hat es sich einfach gut schmecken lassen, insofern es sich bei dem zu testenden Produkt um etwas Essbares gehandelt hat.
produkte testen

Wer eignet sich besonders als Produkttester?

Besonders gut sind einerseits Personen geeignet, die nur eingeschränkt erwerbsfähig sein können oder dürfen. Zu den Zielpersonen gehören folgende Personenkreise:

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die besonders offen gegenüber neuen Produktentwicklungen sind. Sie zeigen ein großes Interesse an alternativen Produkten, während andere ihrer bisherigen Marke oder diversen Produkten über Jahre treu bleiben. Zu den Teilnehmern an Produkttests gehören:

  1. Personen, die Freude an neuen Produkten haben
  2. Personen, die gerne etwas Neues probieren
  3. Personen, die immer das Aktuellste besitzen müssen
Geld in Heimarbeit verdienen

Erhält man als Produkttester auch zusätzliche Vergütungen?

Auch zusätzliche Vergütungen sind durchaus legitim. Allerdings wird dies von jedem Anbieter anders gehandhabt. Dennoch, wenn es einem Tester gelingt, innerhalb eines eng vorgegebenen Zeitraums entsprechend viele Produkte zu testen und entsprechende Bewertungen abzugeben, sind Bonuszahlungen möglich.

Wie bewirbt man sich erfolgreich um einen Nebenjob als Produkttester?

Wer sich für einen Nebenjob als Tester für Produkte interessiert und auf diese Weise nebenbei Geld verdienen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten sich zu bewerben und Tester für Produkte zu werden. Insbesondere das Internet ist eine vielgenutzte Plattform in diesem Zusammenhang. Zahlreiche Marktforschungsinstitute suchen nach Produkttestern für die unterschiedlichsten Produkte.

Usability tester für Webseiten

Die Bewerbung kann in der Regel online abgegeben werden. Wichtig sind dabei Angaben über das Alter, das Geschlecht, den Familienstand und das monatliche Haushaltseinkommen. Meist muss auch die häusliche und familiäre Situation näher umschrieben werden, da die Auftraggeber der Produkttests oft sehr genau definierte Zielgruppen ansprechen möchten.

Wie teste ich die Produkte?

Produkte testen ist eine klassische seriöse Heimarbeit, denn Sie bekommen die Testprodukte in der Regel nach Hause geschickt. Dort müssen Sie ein Produkt genau nach den mitgeschickten Anweisungen verwenden und dann anschließend auf einem Fragebogen einschätzen. Bei einigen Produkten müssen Tester sogar eine Art Tagebuch über das Produkt führen.

Das Aufgabengebiet des Testers liegt also darin, die Produkte zu begutachten, Vor- und Nachteile aufzuzeigen und anschließend ein Statement abzugeben. Meistens wird vom Produkttester ein Meinungsbild oder Fragebogen in schriftlicher Form verlangt. Je aufwendiger der Produkttest, umso besser die Bezahlung und das Zusatzeinkommen für den Produkttester.

Geld, welches man bei der Marktforschung verdienen kann

Kleine Mühen werden belohnt

Je nach Unternehmen und Umfang der Produktstudie, bieten sich Produkttestern unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten. In vielen Fällen darf das getestete Produkt einbehalten werden, was sich durchaus für die Tester lohnen kann. Je nach Art der Gebrauchsweise, kann das Produkt nach dem Test nicht mehr retourniert werden, wie etwa beim Testen von Windeln oder Kosmetika. Wenn über das kostenfreie zur Verfügung stellen hinaus eine Vergütung gezahlt wird, hängt die Höhe ganz vom Unternehmen bzw. dem Hersteller ab und beläuft sich meist bei 25 bis 30 Euro pro Test. Als Produkttester Geld verdienen gehört eben aufgrund dieser Vorteile zu einer der gefragtesten Tätigkeiten zum Geld verdienen nebenbei.

Vorsicht vor Schwarzen Schafen

Wie bei den anderen Formen von Heimarbeit gibt es auch unseriöse Produkttester-Angebote. Die Schwarzen Schafe unter den Produkttest-Anbietern verlangen von Testern vorab eine Zahlung, bevor sie die Testprodukte zur Verfügung gestellt bekommen. Grundsätzlich sollten Sie nur Heimarbeit ohne Kosten annehmen, um zu vermeiden, dass Sie beim Versuch, sich von zuhause ein paar Euro dazu zu verdienen, Ihr Geld an Betrüger verlieren.

schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.