Erfahrungen mit der Webseite karriere-im-ausland.de



Alle Infos zur Webseite von Karriere im Ausland

Für junge Leute gehört es fast schon zum Pflichtprogramm ihrer Ausbildung, ein Schuljahr oder ein Semester im Ausland zu verbringen. Doch Auslandsaufenthalte lassen sich auf vielfache Art realisieren und müssen nicht immer im Rahmen des Studiums oder während der Schulzeit erfolgen.

Ein Praktikum in einem ausländischen Betrieb, eine Stelle als Au Pair in einer ausländischen Familie oder die Mithilfe in einem freiwilligen sozialen Projekt sind nur zwei der vielen Möglichkeiten, die das Portal karriere-im-ausland.de bietet.

karriere-im-ausland-logo

An wen wendet sich karriere-im-ausland.de?

Der Titel des Portals ist ein wenig irreführend, da sich die Angebote vornehmlich an junge Leute richten und nicht an Karrieremenschen, die von einer Vollzeitstelle in eine andere Stelle im Ausland wechseln wollen. Allerdings finden auch sie nützliche Tipps zum Thema Jobsuche im Ausland, eine Auswahl an kompetenten Ansprechpartnern, die Hilfe, Unterstützung oder Vermittlung anbieten. Auch internationale Stellen werden aufgelistet – vom IT-Administrator im afrikanischen Gaborone bis zur deutschsprachigen Grundschullehrerin in Rio de Janeiro.

Mehr noch profitieren jedoch Studenten und Schüler vom Angebot auf karriere-im-ausland.de, da sie vielfältige Angebote für Auslandssemester in der ganzen Welt finden, Praktika-Stellen von Neuseeland bis Mexiko  und Au-Pair-Gesuche in beliebten Zielen wie Australien und den USA. Allerdings: Es handelt sich hier nicht um direkte Gesuche von Familien mit kleinen Kindern, sondern um Anzeigen von Vermittlungsagenturen. D.h. die Bewerbungen werden an die jeweiligen Agenturen geschickt, die dann die Bewerber an Hochschulen, Firmen oder Familien vor Ort vermitteln.

Abgerundet wird das Angebot bei karriere-im-ausland.de von Adressen für Schüleraustauschprogramme, Sprachferien in aller Welt, soziale Freiwilligenprojekte und das beliebte „Work & Travel“-Programm, bei dem junge Reisende zeitweise im Gastland arbeiten und zeitweise auf eigene Faust umherreisen können.

Was bringt mir karriere-im-ausland.de?

Für alle, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Zeit lang ins Ausland zu gehen, ist die Website eine wahre Fundgrube an Adressen, Ansprechpartnern, nützlichen Ratgebern und Links. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Seite als Informationsquelle zu nutzen und sich bei den hier inserierenden Agenturen zu bewerben.

Die Seite karriere-im-ausland.de versteht sich als neutrale Plattform, auf der alle Agenturen und seriösen Dienstleiter ihre Angebote veröffentlichen können. Entsprechend finanziert sich die Seite dann auch durch die Werbung dieser Agenturen. Hinter der Seite steht das „Zentrum für internationale Bildung und Karriere“ von Ramon Tissler, der auch die Seite college-contact.com betreibt und Studienplätze im Ausland vermittelt. Für das Konzept von College Contact gewann Tissler bei einem Existenzgründerwettbewerb den 2. Preis und konnte sich seitdem als einer der führenden Anbieter in Deutschland etablieren. Die Seriosität von karriere-im-ausland.de steht somit außer Frage.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.

Die Rechte des Logos liegen bei karriere-im-ausland.de


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.