Produkttester werden – Als Gametester Geld verdienen


Spieletester werden

Spielefirmen möchten ihren Kunden ein hochwertiges Produkt zum Kauf anbieten, das keinerlei Mängel mehr aufweist, sei es in der Konfiguration, wie auch in der Beschreibung. Das neue Spiel auf Herz und Nieren zu überprüfen und etwaige Fehler festzustellen ist die Aufgabe von einem Gametester.

Diese testen die Games entweder zu Hause oder in einem Testcenter des Spieleunternehmens. Wer jetzt allerdings denkt, als Spieletester kann gemütlich ein Game durchzocken, der liegt falsch. Es muss nicht einfach nur das jeweilige Game durchspielen, sondern auch einen gründlichen Bericht an die Spielefirmen liefern. Dazu gehört das Entdecken von Schwachstellen des neuen Spiels genauso, wie die Logik des Gameaufbaus zu überprüfen, sowie mögliche Programmfehler zu finden.

Welche Voraussetzungen und Erfahrungen benötigt ein Spieletester?

Neben der Begeisterung für Games muss der Gametester noch einige weitere Voraussetzungen und Erfahrungen mitbringen. Eine Affinität zu Soft- und Hardware sollte auf jeden Fall vorhanden sein, da der Tester diese bei seiner Arbeit immer wieder benötigen wird. Auch der Umgang mit der deutschen Sprache und Office Programmen, sowie dem Internet ist wichtig, denn es müssen regelmäßige Reportings für die Firmen verfasst werden. Die Beherrschung von Fremdsprachen ist zwar nicht ausschlaggebend für den Job, aber wird in der Bewerbung bei Spielefirmen immer gern gesehen.

Wie wird man Spiele- und Gametester?

Die Nachfrage als Produkttester für Spiele ist sehr groß und die Anzahl der zu vergebenden Stellen deutlich geringer. Deshalb ist es wichtig, sich auch für den Job richtig zu bewerben. Neben vollständigen Bewerbungsunterlagen ist es auch von Vorteil, eine selbst verfasste Beurteilung über ein Spiel abzugeben. Dadurch steigern sich die Chancen in die engere Auswahl zu kommen auf jeden Fall. Denn die Spielefirmen können daran erkennen, ob der Bewerber von seiner Ausdrucksweise für den Job als Tester geeignet ist. Wichtig ist es auch Fachgebiete, wie zum Beispiel das besonders geliebte Spielegenre sowie, wenn vorhanden, mögliche Referenzen anzugeben.

Angebote für einen Nebenjob als Spieletester finden sich hauptsächlich im Internet. Aber auch in Fachzeitschriften sind ab und zu Angebote ausgeschrieben. Bewerben kann man sich meist per E-Mail oder aber direkt über ein Kontaktformular auf den Seiten der Stellenangebote oder der Spielefirmen.

Verdienstmöglichkeiten als Spieletester

Die Verdienstmöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. Viele kleinere Unternehmen und auch Firmen, die sich auf online Games spezialisiert haben, bieten den Spieletestern als Entschädigung das Spiel kostenlos an oder offerieren andere Merchandise Artikel als Vergütung. Wer sich in der Hierarchie der Spieletester weiter nach oben gearbeitet hat, kann durch aus acht Euro oder mehr pro Stunde mit diesem Nebenjob verdienen. Dies sollte aber nicht von Anfang an erwartet werden.

Nicht das was Du Dir unter Heimarbeit vorgestellt hast? Wie wärs mit Produkttester für Kosmetik werden?


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.