Existenzgruender.de auf einen Blick



Existenzgründer.de - Alle Infos

Nein, himmlischer Beistand ist hier leider nicht gemeint, sondern lediglich Beistand von der Regierung. Die Seite existenzgruender.de ist das offizielle Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und soll Existenzgründern den Weg in die Selbständigkeit erleichtern.

Logo Existenzgruender.de

Schritt für Schritt zur Selbstständigkeit

Das umfangreiche Portal ist eine Fundgrube an wichtigen Informationen für Existenzgründer und bietet zudem eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Weg in die Selbständigkeit. So wird die richtige Vorbereitung zum Erstellen eines wirklich guten Businessplans erklärt und die Problematik rund um die Finanzierung der eigenen Ideen erläutert. Existenzgruender.de weist dabei auch auf die unterschiedlichen Möglichkeiten der Selbständigkeit hin – zum Beispiel dem Franchising oder der sogenannten Ausgründung, besser bekannt als Outsourcing. Dabei werden bestehende Abteilungen einer größeren Firma als neue unabhängige Firma „ausgegründet“ und bisherige Angestellte haben die Chance, sich selbst als Gründer dieser Firma vorzuschlagen. Wird zum Beispiel das Marketing ausgelagert, kann der bisherige Marketing-Leiter als Gründer einer neuen Werbeagentur auftreten, deren Hauptkunde dann die bisherige Firma ist.

Experten stehen bereit

Das Portal existenzgruender.de bietet eine Fülle von Informationen im sogenannten Expertenforum, in dem Experten aus zahlreichen Bereichen der Wirtschaft nützliche Tipps geben und auch Fragen direkt beantworten, wenn noch keine Antworten auf der Website zu finden sind. Ein E-Mail an den jeweiligen Experten genügt.

Die Gründungswerkstatt

In der Gründungswerkstatt hat das BMWi interessante Tools zusammengestellt, darunter mehrere Online-Kurse, in denen angehende Gründer sich beispielsweise auf das Gespräch mit der Bank zur Finanzierung ihres Projektes vorbereiten können oder über unterschiedliche Rechtsformen informieren können. Dazu kommen nützliche Lernprogramme für den PC zu Themen wie „Früherkennung von Chancen und Risiken“. Eine umfangreiche Mediathek mit Videos und Broschüren, die als PDF heruntergeladen werden können, rund das Angebot des Portals ab.

Wie nützlich ist existenzgruender.de?

Checklisten, Apps und ein „Gründer- und Unternehmerlexikon“ sind definitiv hilfreiche Stützen beim Weg in die Selbstständigkeit. Das Expertenforum könnte eine Suchfunktion vertragen, denn wer auf der Suche nach Antworten ist, muss sich derzeit noch mühsam durch die vorhandenen Antworten scrollen. Andererseits muss dies nicht negativ sein, denn schon beim Lesen finden viele Menschen Antworten auf Fragen, die sie noch gar nicht gestellt haben.

Wie bei einer offiziellen steuerfinanzierten Website eines Ministeriums nicht anders zu erwarten, ist die Seite zudem hochprofessionell und übersichtlich gestaltet und bietet jedem Existenzgründer eine Fülle von Informationen. Ganz wichtig: Auf dieser Seite kann sich jeder darauf verlassen, dass die Informationen aktuell und richtig sind, denn bei privaten Ratgeberseiten dauert es häufig länger, bis z.B. Gesetzesänderungen erfasst werden (wenn überhaupt).

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.

Die Rechte des Logos liegen bei Existenzgründer.de


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.