Förderland.de – Online-Wissensportal für Existenzgründer im Überblick



Förderland Erfahrungen

Die Website förderland.de gibt sich als Wissensportal für Freiberufler, Selbständige und Existenzgründer. Hier finden Unternehmer und solche die es werden wollen umfangreiche Informationen rund um das Thema Existenzgründung, Fördermöglichkeiten und Rechtliches.

Wer Fragen hat und nicht weiß, wem er sie stellen soll, findet auf förderland.de garantiert die ein oder andere Antwort.

Förderland Logo

Ein Semester BWL kostenlos

Überspitzt gesagt stellt die Website förderland.de genug Informationen zur Verfügung um damit ein ganzes Semester BWL zu füllen. Allerdings ist auch nicht ganz leicht, sich in der Fülle der Informationen zurecht zu finden. Die Rubrik „Gründung“ behandelt erschöpfend alle Themen rund um die eigentliche Firmengründung und erklärt die verschiedenen Gründungsvarianten und Rechtsformen, zeigt auf, welche Ämter für welche Angelegenheiten zuständig ist, wie eine SWOT-Analyse funktioniert und wie ein Businessplan auszusehen hat.

Auch das Thema Finanzierung wird ausführlich behandelt, z.B. die richtige Vorbereitung auf das alles entscheidende Gespräch bei der Bank um die Finanzierung der Unternehmung zu sichern, die Möglichkeit sogenannte „Business Angels“ und Investoren zu finden und die zahlreichen öffentlichen Fördertöpfe, die möglicherweise in Anspruch genommen werden können.

Austausch mit Experten

Ein wichtiger Teil der Seite förderland.de ist die umfangreiche Datenbank, in der Berater in der Nähe des eigenen Wohnortes gefunden werden können. Von Steuerberatern über Versicherungsanbietern bis zu Finanzexperten reicht hier das Angebot. Wer sich lieber mit anderen Gründern und Selbstständigen austauscht, findet ein lebhaftes und gut strukturiertes Forum für lebhafte Debatten. Auch Fragen zu Onlineshops, Internet-Start-Ups, Franchise-System oder freier Mitarbeit werden hier diskutiert, sowie Probleme rund um das Finanzamt und andere störrische Behörden.

Interviews mit Experten, eine Übersicht über aktuelle Termine und regelmäßige News runden das Angebot von förderland.de ab und gehören zur Pflichtlektüre für jeden Existenzgründer. Besonders der Mittelstand erhält hier wichtige Informationen zur aktuellen Entwicklung bestimmter Branchen und Ratschläge zu Themen wie dem richtigen Forderungsmanagement und zu neuen Wachstumsstrategien. Dazu gehört beispielsweise die Expansion auf den E-Commerce-Bereich, die Vorbereitung eines möglichen Börsengangs oder – wenn doch alle Mühen vergebens waren – die Liquidation.

Wer steckt hinter förderland.de?

Hinter förderland.de steht zu 100% die WEKA Holding GmbH & Co.KG aus Kissing, die in zahlreichen internationalen Medienbereichen tätig ist und u.a. Software- und Onlineprodukte anbietet. Förderland.de wurde 2005 von Matthias Storch, Sebastian Grehn und Michael Pott in Mannheim gegründet und 2011 von WEKA MEDIA übernommen.  Die Seiten von förderland.de sind dabei scheinbar vollkommen werbefinanziert, so dass die Website tatsächlich kostenlos angeboten werden kann.

Insgesamt lässt sich an förderland.de nichts Schlechtes feststellen, im Gegenteil: Es handelt sich um ein umfangreiches informatives Portal, das jedem angehenden Gründer, Freiberufler und Selbständigem eine wertvolle Hilfe sein sollte.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.

Die Rechte des Logos liegen bei förderland.de


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.