Unternehmenswelt.de – Ein Onlineportal für alle Unternehmer



Unternehmenswelt Erfahrungen

Der Schritt in die Selbständigkeit ist ein großer Schritt, der meist mit vielen Ängsten und Sorgen verbunden ist. Dennoch träumen immer mehr Menschen davon, ihre eigene Firma zu gründen und ihr eigener Chef zu sein.

Die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen: Keine tyrannischen Chefs und fragwürdigen Management-Entscheidungen mehr und statt für die Shareholder Value wird für das eigene Portemonnaie gearbeitet. Vielfach ist sogar die Arbeit im Home Office möglich. Lange Arbeitstage und der Druck der Verantwortung sind Nachteile, die dafür gerne in Kauf genommen werden.

unternehmenswelt.de Logo

Der Weg zum Unternehmer

Die Seite unternehmenswelt.de richtig sich vor allem an Firmengründer, die sich zum ersten Mal selbständig machen wollen. Sie erhalten hier nach der (kostenlosen) Anmeldung Tipps zur Gründung einer Firma und Hilfestellung beim Erstellen des so wichtigen Businessplans, ohne den heute keine Firmengründung mehr möglich ist. Dazu gibt es eine Fülle an Hintergrundinformationen, zum Beispiel zu verschiedenen Rechtsformen, zur Buchführung und zu den Möglichkeiten, öffentliche Fördertöpfe in Anspruch zu nehmen. Die vielfältigen Informationen sind für jeden Firmengründer unerlässlich und führen ihn Schritt für Schritt in die Selbständigkeit.

Netzwerke und Partnersuche

Unternehmenswelt.de bietet jedoch noch mehr: Jeder, der sich auf der Seite anmeldet, erstellt zugleich ein Unternehmensprofil, das ihm wiederum die Möglichkeit bietet, sich mit anderen Selbstständigen aus der gleichen Branche zu vernetzen oder Geschäftspartner zu finden. Weiterhin bietet dies die Möglichkeit, bestimmte Dienstleister für die eigene Firma zu finden – vom Grafikdesigner, der ein tolles Firmenlogo erstellt bis zum Steuerberater, der bei den Finanzen hilft.

Ein kostenloser „Unternehmertest“ rundet das Angebot ab. Damit kann sich jeder selbst testen, ob er das Zeug zum Unternehmer und Firmengründer hat und in welchen Bereichen noch Wissenslücken bestehen, die es zu stopfen gilt.

Wer steckt hinter Unternehmenswelt.de?

Jeder kennt die alte amerikanische Weisheit „There is no such thing as a free lunch“. Übersetzt bedeutet dies etwa so viel wie, dass nichts auf der Welt wirklich umsonst ist. Wer eine kostenlose Seite wie unternehmswelt.de anbietet, verfolgt also sicher auch noch andere Ziele. Hinter der Seite steht die Firma Zandura, die wiederum Teil der Foundervision AG ausmacht. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, junge Gründer und Selbstständige im Internet mit Rat und Tat zu unterstützen und dabei auch Ideen bekannter Businessnetzwerke wie XING und LinkedIn mit einfließen zu lassen. Zandura versteht sich dabei als Mischung aus Social Media-Netzwerk, Marktplatz und Kommunikationstool, und bietet zusätzlich Office-Produkte und andere interne Software an.

Anders gesagt: Derzeit scheint sich Zandura noch möglichst darauf zu konzentrieren, ein möglichst großes Netzwerk an Mitgliedern über unternehmenswelt.de aufzubauen und damit auch eine große Datensammlung. Es ist anzunehmen, dass die Mitgliedschaft dann irgendwann kostenpflichtig sein wird oder der kostenlose Nutzer mit Werbung überschwemmt wird. Dennoch ist unternehmswelt.de bislang zumindest eine vielsprechende Initiative, die es sich lohnt im Auge zu behalten.

 schreibt regelmäßig für Heimarbeit Online.

Die Rechte des Logos liegen bei unternehmenswelt.de


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.