Heimarbeit für Schüler


Auf der Suche nach einem Schülerjob sollte vor allem eins beachtet werden: Schülerjobs unterliegen gesetzlichen Regelungen, die den Umfang der jeweiligen Tätigkeiten erheblich eingrenzen. Das gilt auch für die Heimarbeit. Der Trend in diesem Bereich lässt erkennen, dass die besonders bei Schülern beliebten traditionellen Montage- oder Sammeljobs stark zurückgegangen sind. Es ist zwar möglich, durch eine intensive Recherche oder persönliche Anfragen bei Firmen eine entsprechende Heimarbeit für Schüler zu erhalten, aber dazu gehört heutzutage generell vor allem eins: Eine gehörige Portion Glück. Zu den klassischen Jobs für Schüler zählt das Geben von Nachhilfestunden, der wohl vielversprechesten Einkommensquelle im Bereich der Schülerjobs. Aber auch das Sammeln von Zeitungsausschnitten oder die Datenarchivierung für Journalistenbüros oder Freiberufler ist eine lukrative Möglichkeit, sich als Schüler nebenbei Geld zu verdienen. Hier sollte jedoch ein gewisses Interesse an dieser Branche vorliegen.

Heimarbeitangebote für Schüler

Für Schüler hat sich heutzutage eine Quelle aufgetan, um die sie vorherige Schülergenerationen beneiden dürften: das Internet. Hier wird Heimarbeit für Schüler in Hülle und Fülle geboten. Um diese Arbeiten zu auszuführen, muss der Interessent auch nicht unbedingt über 15 Jahre alt sein und kann zudem den Umfang selbst bestimmen.
Voraussetzung ist ein funktionierender PC mit Internetanschluss. Diese Möglichkeiten der Heimarbeit für Schüler setzen sich vor allem aus Hilfstätigkeiten für die Erstellung von Websites und die Promotion von Online- Anbietern zusammen. Für Schüler, die mit dem PC und dem Internet aufgewachsen sind, stellt das keine große Herausforderung dar. Der Bewerbungsaufwand beläuft sich oft nur auf eine Online- Registrierung. In einigen Fällen werden Arbeitsproben gefordert, zum Beispiel beim Erstellen von Texten für Websites oder Blogs. Aber auch hier geht es sehr oft um Themen, die mit technischen Fragen zum PC zusammenhängen, und über die jüngere Leute oft besser Bescheid wissen als die älteren Generationen. Geeignete Arbeitgeber sind hier die Portale textbroker.de, content.de oder contentworld.de. Die Vergütung für einen Text von beispielsweise 200 Worten liegt zwischen einem und zwei Euro, je nachdem, in welcher Qualität der Schüler schreibt.

Typische Arbeiten für Schüler im Internet

Wer ohnehin viel Zeit am Computer verbringt oder im Internet unterwegs ist, kennt die vielfältigen Kommunikationsformen der Online-Welt bereits. Die kann er jetzt gegen Bezahlung ausführen. Im Internet finden sich viele Angebote für Bookmarks, Bloggen oder Posten, die nicht nur interessante, sondern auch gut bezahlte Heimarbeit-Jobs für Schüler sind. Auch das Steigern von Clickrates oder die Bewertung von Online- Werbung hat sich inzwischen zu einer beliebten Heimarbeit für Schüler etabliert. Die Vergütung richtet sich dabei nach der Intensität der Tätigkeit. Wer nach einem bestimmten Zeitmuster sogenannte „Paidclicks“ ausführt, erhält pro Click zwar nur einen Cent-Bruchteil gutgeschrieben, aber die Masse an Clicks kann ein lohnenswertes Taschengeld garantieren. Große Summen für einen geringen Arbeitsaufwand gibt es jedoch leider auch im Internet nicht. Entsprechende Online-Anzeigen mit einem solchen Versprechen sollte man auf der Suche nach Heimarbeit-Angeboten für Schüler daher ignorieren.

Ratsamer ist es hingegen, auf Angebote einzugehen, die zwischen fünf und 15 Euro in der Stunde liegen, zum Beispiel für Paidmails oder Online-Umfragen. All diese Angebote findet man auf den inzwischen zahlreich vertretenen Portalen wie trovit.de, online-verdienst-center.de, heimarbeit-testsieger.de oder auch gigajob.de. Wer einfach nur „Heimarbeit für Schüler“ oder „Schülerjobs“ in die Suchmaschine eingibt, wird zudem eine riesige Auswahl an Angebote finden. Wichtig ist jedoch eine sinnvolle Zeiteinteilung der Arbeit, die man nach den eigenen Bedingungen vornehmen kann. Denn die Heimarbeit für Schüler soll das Lernen nicht beeinträchtigen.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.