Studentenjobs – Neben dem Studium von zu Hause aus Geld verdienen


Die meisten Studenten kennen das Problem – das finanzielle Budget ist knapp und die Haushaltskasse zeigt gegen Ende des Monats regelmäßig gähnende Leere. Die Lösung können Studentenjobs sein, am besten diejenigen, mit denen man von zu Hause aus Geld verdienen kann. Welche Jobs aber sind für Studenten interessant?

Studenten als Aushilfen – Begehrt in Service und Verkauf

Nicht alle Studentenjobs lassen sich von zu Hause aus erledigen. Begehrt sind studentische Aushilfen im Verkauf und im Service. Besonders sinnvoll – die Fachrichtung des Studiengangs mit der Nebentätigkeit zu verbinden. So kann ein Informatik Student in der Verkaufsabteilung eines Computerfachmarktes sein Wissen praktisch anwenden und ergänzen und gewinnt damit erste berufliche Eindrücke – eine vorteilhafte Erfahrung für beide Seiten.
Ebenso begehrt ist eine Nebentätigkeit als Taxifahrer, die sich zeitlich gut mit einem Studium vereinbaren lässt. Studenten mit Ortskenntnissen sind gerade in den Großstädten und Ballungsräumen als Taxifahrer gesucht, so dass beide Seiten von einem solchen Studentenjob profitieren können.

Besonders gesucht – Möglichkeiten, von zu Hause aus Geld zu verdienen

Da Studenten oft zeitlich begrenzt sind und ihr Studium mit diversen Studentenjobs vereinbaren müssen, sind solche Tätigkeiten besonders gefragt, die von zu Hause aus durchgeführt werden können. Dazu zählt zunächst einmal Nachhilfeunterricht, der von Studenten gerne gegeben wird. Andererseits sind Studenten für Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen als Unterstützung zum Lernen sehr begehrt, wobei beide Seiten von einer solchen Tätigkeit profitieren. Für den Studenten birgt dies den Vorteil, mehrere Nachhilfeschüler betreuen zu können, ohne dabei größere An- und Abfahrwege zur Arbeitsstätte in Kauf nehmen zu müssen.

Ebenso beliebt sind Schreibtätigkeiten aller Art, denn auch damit lässt sich sehr gut von zu Hause aus Geld verdienen. Die jeweiligen Varianten können unterschiedlich sein, im Wesentlichen geht es allerdings um die Erstellung von Texten und Tabellen mit Hilfe von Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen. Auch Präsentationen können Studenten bedenkenlos anvertraut werden, denn diese sind im Umgang mit der Standardsoftware meist sehr gut ausgebildet, da sie diese selbst während ihres Studiums regelmäßig brauchen. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit einem oder mehreren festen Auftraggebern ist für beide Seiten lohnenswert, denn der Student muss sich damit nicht in unzählige neue unternehmerische Fragestellungen einarbeiten, sondern hat ein relativ fest definiertes Aufgabenfeld. Gleichzeitig kann er die Gelegenheit nutzen, erste Einblicke ins Berufsleben zu erhalten.

Immer häufiger werden auch Texte über Textbörsen vergeben, die anschließend in unterschiedlichster Form im Internet veröffentlicht werden. Zwar werden solche Texte nur gering bezahlt, sie haben aber den großen Vorteil, dass sie zeitlich und räumlich völlig unabhängig erstellt werden können. Für die Kunden bringt dies den großen Nutzen, dass diese Texte individuell nach ihren Anforderungen geschrieben werden. Gefällt das Ergebnis, kann sich daraus sogar eine kontinuierliche Zusammenarbeit ergeben. Gelingt es, die entsprechende Menge an Texten zu generieren, ist auch der Verdienst durchaus lohnenswert.


Diesen Artikel teilen

Jetzt anmelden

Bis zu 15€ pro Umfrage verdienen oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten.

Weiblich
Männlich
Wir schützen Ihre Daten: Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.